Angiolo Mazzoni

Angiolo Mazzoni (* 21. Mai 1894 in Bologna; † 28. September 1979 in Rom) war ein italienischer Ingenieur und Architekt. Er prägte den Stil von Post- und Bahngebäuden während der faschistischen Epoche Italiens.

mehr zu "Angiolo Mazzoni" in der Wikipedia: Angiolo Mazzoni

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1957

Werk > Andere Gebäude:
thumbnail
Residenz General Roa in Kolumbien

1943

Werk > Bahngebäude:
thumbnail
Rangierbahnhof und Zollgebäude in Rom - San Lorenzo

1937

Werk > Bahngebäude:
thumbnail
Bahnhof Roma Tiburtina

1937

Werk > Bahngebäude:
thumbnail
Bahnhof Montecatini in Monsummano Terme

1936

Werk > Bahngebäude:
thumbnail
Hauptbahnhof von Siena

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Angiolo Mazzoni stirbt in Rom. Angiolo Mazzoni war ein italienischer Ingenieur und Architekt. Er prägte den Stil von Post- und Bahngebäuden während der faschistischen Epoche Italiens.
Geboren:
thumbnail
Angiolo Mazzoni wird in Bologna geboren. Angiolo Mazzoni war ein italienischer Ingenieur und Architekt. Er prägte den Stil von Post- und Bahngebäuden während der faschistischen Epoche Italiens.

thumbnail
Angiolo Mazzoni starb im Alter von 85 Jahren. Angiolo Mazzoni war im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Angiolo Mazzoni" in den Nachrichten