Anglican Consultative Council

Das Anglican Consultative Council (ACC) ist eins der vier "Instrumente der Einheit" der Anglikanischen Gemeinschaft und das einzige dieser Instrumente, in dem neben Bischöfen auch die anderen "geistlichen Ordnungen" (sowohl Klerus als auch Laien) vertreten sind. Es entstand durch einen Beschluss der Lambeth-Konferenz 1968. Es tritt alle zwei bis drei Jahre an verschiedenen Orten rund um die Welt zusammen. Das Anglican Consultative Council verfügt über eine dauerhafte Geschäftsstelle in Form des Anglican Communion Office, das sich in Saint Andrew's House in London befindet. Diesem Büro obliegt es, die Zusammenkünfte aller Instrumente der Einheit einzuberufen. Der Erzbischof von Canterbury ist qua Amt Vorsitzender des Council.

mehr zu "Anglican Consultative Council" in der Wikipedia: Anglican Consultative Council

Liste der Zusammenkünfte des ACC

2012

2005

2002

1999


"Anglican Consultative Council" in den Nachrichten