Anik F3

Anik F3 ist ein Fernsehsatellit der Anik-Reihe des kanadischen Satellitenbetreibers Telesat Canada und Nachfolger von Anik F1R. Neben der Übertragung von Rundfunk- und Fernsehprogrammen bietet er auch Übertragungskapazität für Telefon- und Breitband-Internetdienste an.

Der von EADS Astrium entwickelte Anik F3 wiegt 4634 Kilogramm und ist für eine Betriebszeit von 15 JahrenVorlage:Zukunft/In 5 Jahren ausgelegt. Er wurde im Januar 2003 von Telesat bestellt und am 9. April 2007 mit einer Trägerrakete vom Typ Proton-M vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ins All befördert.

mehr zu "Anik F3" in der Wikipedia: Anik F3

Leider keine Ereignisse zu "Anik F3"

"Anik F3" in den Nachrichten