Anklage

Anklage (auch öffentliche Klage genannt) wird in einem Strafverfahren von der Anklagebehörde (in vielen Staaten die Staatsanwaltschaft) erhoben, wenn nach dem durchgeführten Ermittlungsverfahren ein hinreichender Tatverdacht besteht, dass ein Beschuldigter eine strafbare Tat begangen hat.

Die Anklage ist somit der Beginn eines Gerichtsverfahrens. Sie bezeichnet genau die Person des Angeschuldigten. Sie umschreibt im Anklagesatz genau den Sachverhalt, der dem Angeklagten vorgeworfen wird, und nennt die verletzte Strafvorschrift nach ihrem Wortlaut. Sie unterbricht auch die laufende Verjährung. Zu der Anklage kann der Angeklagte in einer Einlassung Stellung nehmen. In Deutschland und in den meisten anderen rechtsstaatlich organisierten Strafverfolgungssystemen herrscht das so genannte Akkusationsprinzip, wonach die Anklage erhebende Behörde nicht mit der urteilenden Instanz identisch sein darf. In Deutschland ist nach § 152 StPO nur die Staatsanwaltschaft "[z]ur Erhebung der öffentlichen Klage [...] berufen."

mehr zu "Anklage" in der Wikipedia: Anklage

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ni Zhengyu stirbt. Ni Zhengyu war ein chinesischer Jurist. Er wirkte nach dem Zweiten Weltkrieg als Berater der chinesischen Anklagevertretung bei den Tokioter Prozessen und war von 1985 bis 1994 der erste Richter aus der Volksrepublik China am Internationalen Gerichtshof.
thumbnail
Gestorben: Lisa McPherson stirbt. Lisa McPherson war ein Mitglied von Scientology. Sie ist, während sie in der Obhut der Flag Service Organization (FSO), eines Zweigs der Scientology-Organisation, war, verhungert und verdurstet. Aufgrund der Todesumstände wurde die Scientology-Organisation wegen unterlassener Hilfestellung und Ausübung des Medizinerberufs ohne Bescheinigung angeklagt.
thumbnail
Gestorben: Gideon Hausner stirbt in Jerusalem. Gideon Hausner war ein israelischer Jurist und Politiker. Hausner wurde bekannt als Chefankläger im Prozess gegen Adolf Eichmann. Sein Buch Justice in Jerusalem gilt als frühes Standardwerk der Aufarbeitung der Shoah.
thumbnail
Geboren: Lisa McPherson wird in den USA geboren. Lisa McPherson war ein Mitglied von Scientology. Sie ist, während sie in der Obhut der Flag Service Organization (FSO), eines Zweigs der Scientology-Organisation, war, verhungert und verdurstet. Aufgrund der Todesumstände wurde die Scientology-Organisation wegen unterlassener Hilfestellung und Ausübung des Medizinerberufs ohne Bescheinigung angeklagt.
thumbnail
Geboren: Efraim Zuroff wird in New York geboren. Efraim Zuroff ist ein israelischer Historiker amerikanischer Abstammung. Er ist Direktor des Standorts Jerusalem des Simon Wiesenthal Centers. Durch seine Initiativen, mutmaßliche Verbrecher des Nationalsozialismus einer Anklage zuzuführen, wurde er als „Der letzte Nazi-Jäger“ bekannt. Er hat unter anderem das Ehepaar Dinko und Nada Šaki? sowie Erna Wallisch ausfindig gemacht.

Politik & Weltgeschehen

1951

thumbnail
6. März: In New York City wird der Strafprozess gegen Ethel und Julius Rosenberg eröffnet. Die Anklage wirft ihnen Atomspionage für die Sowjetunion vor.

Gesellschaft & Soziales

Ereignisse > Gesellschaft:
thumbnail
In New York City wird der Strafprozess gegen Ethel und Julius Rosenberg eröffnet. Die Anklage wirft ihnen Atomspionage für die Sowjetunion vor. (6. März)

"Anklage" in den Nachrichten