Ann-Margret

Ann-Margret (* 28. April 1941 in Valsjöbyn, Gemeinde Krokom, als Ann-Margret Olsson) ist eine schwedisch-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

mehr zu "Ann-Margret" in der Wikipedia: Ann-Margret

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ann-Margret wird in Valsjöbyn, Gemeinde Krokom, als Ann-Margret Olsson geboren. Ann-Margret ist eine schwedisch-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

thumbnail
Ann-Margret ist heute 76 Jahre alt. Ann-Margret ist im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Elvis XXX -A Porn Parody ist ein US-amerikanischer parodistischer Pornofilm von Axel Braun aus dem Jahre 2011. Der Film parodiert das Leben der Rock ’n’ Roll-Legende Elvis Presley. Neben Presley werden im Film auch die Filmstars Ann-Margret, James Dean, Marilyn Monroe und Natalie Wood, sowie Presleys Ehefrau Priscilla und die Boxlegende Muhammad Ali parodiert. Veröffentlicht wurde der Film zum Geburtstag von Elvis Presley am 8. Januar 2011 von Brauns Produktionsfirma vivid.

Stab:
Regie: Axel Braun
Drehbuch: Axel Braun
Produktion: Axel Braun
Musik: Axel Braun
Schnitt: Claudia Ross

Besetzung: Dale DaBone, Andy San Dimas, Lexi Belle, Jessi Palmer, Codi Carmichael, Tyler Knight, Alex Knight, J. Jay, James Deen, James Bartholet, Ron Jeremy, Jessica Bangkok, Asa Akira, Amber Cherry, Jack English

2009

thumbnail
Film: Old Dogs -Daddy oder Deal ist eine amerikanische Komödie aus dem Jahr 2009.

Stab:
Regie: Walt Becker
Drehbuch: David Diamond, David Weissman
Produktion: Peter Abrams, Robert L. Levy, Andrew Panay
Musik: John Debney
Kamera: Jeffrey L. Kimball
Schnitt: Ryan Folsey, Tom Lewis

Besetzung: John Travolta, Robin Williams, Kelly Preston, Conner Rayburn, Ella Bleu Travolta, Lori Loughlin, Seth Green, Bernie Mac, Matt Dillon, Ann-Margret, Rita Wilson, Amy Sedaris

2008

thumbnail
Filmografie: The Loss of a Teardrop Diamond ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2008. Regie führte Jodie Markell, das Drehbuch schrieb vor einiger Zeit Tennessee Williams.

Stab:
Regie: Jodie Markell
Drehbuch: Tennessee Williams
Produktion: Brad Michael Gilbert
Musik: Mark Orton
Kamera: Giles Nuttgens
Schnitt: Susan E. Morse

Besetzung: Bryce Dallas Howard, Chris Evans, Ellen Burstyn, Ann-Margret, Mamie Gummer, Will Patton, Zach Grenier, Jennifer Sipes, Jessica Collins, Rhoda Griffis

2006

thumbnail
Film: Memory -Wenn Gedanken töten (Originaltitel: Memory) ist ein US-amerikanisch-kanadischer Thriller aus dem Jahr 2006. Regie führte Bennett Davlin, der auch gemeinsam mit Anthony Badalucco das Drehbuch schrieb und den Film mitproduzierte.

Stab:
Regie: Bennett Davlin
Drehbuch: Anthony Badalucco , Bennett Davlin
Produktion: Anthony Badalucco, Bennett Davlin, Jesse Newhouse
Musik: Clint Bennett, Anthony Marinelli
Kamera: Peter Benison

Besetzung: Billy Zane, Tricia Helfer, Dennis Hopper, Ann-Margret, Terry Chen, Deirdre Blades, Scott G. Anderson, Matt Fentiman, Emily Hirst, Emily Anne Graham, Alex Ferris, Hailey Shand, Alisha Davlin, Joel McFarlane

"Ann-Margret" in den Nachrichten