Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Anna Louisa Karsch stirbt in Berlin. Anna Louisa Karsch, geborene Dürbach, genannt die Karschin war eine deutsche Dichterin. Sie war die Mutter der Dichterin Caroline Louise von Klencke und die Großmutter von Helmina von Chézy.
Geboren:
thumbnail
Anna Louisa Karsch wird in Hammer, in der Nähe von Schwiebus geboren. Anna Louisa Karsch, geborene Dürbach, genannt die Karschin war eine deutsche Dichterin. Sie war die Mutter der Dichterin Caroline Louise von Klencke und die Großmutter von Helmina von Chézy.

thumbnail
Anna Louisa Karsch starb im Alter von 68 Jahren. Anna Louisa Karsch war im Sternzeichen Schütze geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

thumbnail
Werk: Regina Nörtemann (Hrsg.): Die Sapphischen Lieder: Liebesgedichte. Göttingen

1996

thumbnail
Werk: R. Nörtemann (Hrsg.): Mein Bruder in Apoll. Briefwechsel zwischen Anna Louisa Karsch und Johann Wilhelm Ludwig Gleim. 2 Bde. Göttingen

1981

thumbnail
Werk: B. Beuys (Hrsg.): Herzgedanken. Das Leben der „deutschen Sappho“ von ihr selbst erzählt. Frankfurt am Main

1981

thumbnail
Werk: Gerhard Wolf (Hrsg.): O, mir entwischt nicht, was die Menschen fühlen. Gedichte und Briefe, Stimmen von Zeitgenossen. Märkischer Dichtergarten. Berlin

1792

thumbnail
Werk: Gedichte von Anna Louise Karschin geb. Dürbach. Nach der Dichterin Tode nebst ihrem Lebenslauf herausgegeben von ihrer Tochter C.L. v. Klenke geb. Karschin

"Anna Louisa Karsch" in den Nachrichten