Anna von Österreich (1601–1666)

Anna Maria Mauricia von Spanien, genannt von Österreich gemäß ihrem spanischen Namen Ana de Austria bzw. ihrem späteren französischen Namen Anne d’Autriche, (* 22. September 1601 in Valladolid; † 20. Januar 1666 in Paris) war eine spanisch-portugiesische Infantin und Erzherzogin von Österreich aus dem Hause Habsburg sowie ab 1615 Königin und von 1643 bis 1651, als Mutter des noch minderjährigen Ludwig XIV., Regentin von Frankreich.

mehr zu "Anna von Österreich (1601–1666)" in der Wikipedia: Anna von Österreich (1601–1666)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Anna von Österreich (1601–1666) stirbt in Paris. Anna Maria Mauricia von Spanien, genannt von Österreich gemäß ihrem spanischen Namen Ana de Austria bzw. ihrem späteren französischen Namen Anne d’Autriche, war eine spanisch-portugiesische Infantin und Erzherzogin von Österreich aus dem Hause Habsburg sowie ab 1615 Königin und von 1643 bis 1651, als Mutter des noch minderjährigen Ludwig XIV., Regentin von Frankreich.
thumbnail
Geboren: Anna von Österreich (1601–1666) wird in Valladolid geboren. Anna Maria Mauricia von Spanien, genannt von Österreich gemäß ihrem spanischen Namen Ana de Austria bzw. ihrem späteren französischen Namen Anne d’Autriche, war eine spanisch-portugiesische Infantin und Erzherzogin von Österreich aus dem Hause Habsburg sowie ab 1615 Königin und von 1643 bis 1651, als Mutter des noch minderjährigen Ludwig XIV., Regentin von Frankreich.

thumbnail
Anna von Österreich (1601–1666) starb im Alter von 64 Jahren. Anna von Österreich (1601–1666) war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Europa

thumbnail
Der französische König Ludwig XIII. heiratet in BordeauxAnna von Österreich.

Nachkommen mit Ludwig

1631

thumbnail
Totgeburt eines Kindes am */??? 11. April

1626

thumbnail
Totgeburt eines Kindes im Jahre

1622

thumbnail
Geburt eines Kindes, das kurz nach der Geburt starb */??? 14. März

1619

thumbnail
Totgeburt eines Kindes */??? 6. Dezember

Frankreich

thumbnail
Mit vier Jahren kommt in Frankreich der spätere Sonnenkönig Ludwig XIV. auf den Königsthron. Die Staatsgeschäfte führt für ihn einstweilen als Regentin seine Mutter Anna von Österreich.

"Anna von Österreich (1601–1666)" in den Nachrichten