Anne Boleyn

Anne Boleyn [ˈbʊlɪn, bʊˈlɪn], 1. Marquess of Pembroke (* 1501 oder 1507, wahrscheinlich in Blickling Hall (Norfolk); † 19. Mai 1536 in London) war die zweite der sechs Ehefrauen Heinrichs VIII. und von 1533 bis 1536 Königin von England.

Ihre Weigerung, sich dem König als Mätresse hinzugeben, führte zu dessen Scheidung von Katharina von Aragon und war einer der Auslöser für die Entstehung der Anglikanischen Kirche durch Trennung der Kirche Englands von Rom. Doch wie auch Katharina schenkte sie Heinrich VIII. nicht den erhofften männlichen Erben. Anne Boleyn fiel in Ungnade und wurde wegen vorgeblichen Ehebruchs und Hochverrats am 19. Mai 1536 enthauptet. Ihre Tochter Elisabeth I. wurde später indessen eine der bedeutendsten und am längsten regierenden Königinnen Englands.

mehr zu "Anne Boleyn" in der Wikipedia: Anne Boleyn

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Englands König Heinrich VIII. heiratet, trotz noch bestehender Ehe mit Katharina von Aragón und ohne päpstliche Erlaubnis, Anne Boleyn (Porträt).

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Anne Boleyn, zweite Frau Heinrichs VIII., Königin von England. Wegen Hochverrats enthauptet (* 1501 oder 1507)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Englands König Heinrich VIII. vermählt sich elf Tage nach der Hinrichtung Anne Boleyns mit Jane Seymour. Sie ist seine dritte Ehefrau.

Europa

1556

thumbnail
21. März: Der Erzbischof von Canterbury, Thomas Cranmer, wird wegen Ketzerei auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Der Geistliche hatte sich Jahre zuvor päpstlichem Willen widersetzt und die Ehe von König Heinrich VIII. mit Katharina von Aragon als geschieden erklärt und dessen Ehe mit Anna Boleyn akzeptiert.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

Rezeption > Moderne Rezeption > Film:
thumbnail
Die Schwester der Königin (The Other Boleyn Girl)

2003

Rezeption > Moderne Rezeption > Film:
thumbnail
Henry VIII

1972

Rezeption > Moderne Rezeption > Film:
thumbnail
Henry? VIII. and His Six Wives

1969

Rezeption > Moderne Rezeption > Film:
thumbnail
Königin für tausend Tage (Anne of the Thousand Days)

1920

Rezeption > Moderne Rezeption > Film:
thumbnail
Anna Boleyn

"Anne Boleyn" in den Nachrichten