Anne Hathaway

Anne Hathaway (2014)
Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Anne Jacqueline Hathaway [ˈhæθəweɪ] (* 12. November 1982 in New York) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Oscar-Preisträgerin.



Leben




Die Tochter einer Bühnenschauspielerin und eines Richters wurde in Brooklyn geboren und wuchs in New Jersey auf. Sie besuchte das Vassar College und wechselte dann zur Gallatin School of Individualized Study, einer Einrichtung der New York University. Bereits während ihrer Ausbildung gewann sie mehrere Preise.Das erste Mal stand sie für die Fernsehserie Sechs unter einem Dach vor der Kamera. Weltweit bekannt wurde sie 2001 durch den Film Plötzlich Prinzessin, in dem sie an der Seite von Julie Andrews zu sehen ist. In der Komödie stellt sie ein unscheinbares US-amerikanisches Mädchen dar, das erfährt, in Wirklichkeit Prinzessin und Thronerbin in einem europäischen Zwergstaat zu sein. Dem 37 Mio. US-Dollar teuren ersten Teil, der allein über 108 Mio. US-Dollar in Nordamerika einspielte, folgte drei Jahre später die ebenso erfolgreiche FortsetzungPlötzlich Prinzessin 2.Im Jahr 2005 besetzte Ang Lee Hathaway für sein mehrfach Oscar-prämiertes Drama Brokeback Mountain. Sie spielt dort Lureen Twist, die Frau von Jack Twist (dargestellt von Jake Gyllenhaal). 2006 folgte die Komödie Der Teufel trägt Prada, in der sie das Schauspielensemble um Meryl Streep, Emily Blunt, Simon Baker, Stanley Tucci und Adrian Grenier anführte. 2007 folgte der Film Geliebte Jane, in dem sie die junge Jane Austen verkörperte und an der Seite von James McAvoy, Julie Walters, James Cromwell und Maggie Smith auftrat. Im Jahr darauf begeisterte sie die Kritiker mit der Hauptrolle in Jonathan DemmesRachels Hochzeit. Für den Part einer labilen Ex-Drogenabhängigen, die ihre Entziehungsklinik für einige Tage verlässt, um an der Hochzeit ihrer Schwester teilnehmen zu können, erhielt Hathaway unter anderem den Preis des National Board of Review und Nominierungen für den Golden Globe sowie für den Oscar. Außerdem spielte sie 2007/2008 an der Seite von Steve Carell, Dwayne Johnson und Alan Arkin in dem Film Get Smart als Agentin 99 mit.Neben einer Musical-Einlage mit dem damaligen Moderator Hugh Jackman bei der Eröffnungszeremonie der 81. Oscarverleihung moderierte sie am 27. Februar 2011 gemeinsam mit ihrem Schauspielkollegen James Franco die 83. Oscarverleihung. Mit 28 Jahren war sie die jüngste Moderatorin in der Geschichte der Preisverleihung....

Privatleben




Hathaway hatte vier Jahre lang eine Beziehung mit dem italienischen Geschäftsmann Raffaello Follieri, Mitte 2008 trennte sich das Paar....

mehr zu "Anne Hathaway" in der Wikipedia: Anne Hathaway

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Anne Hathaway wird in Brooklyn, New York City, New York geboren. Anne Jacqueline Hathaway ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Oscar-Preisträgerin.

thumbnail
Anne Hathaway ist heute 34 Jahre alt. Anne Hathaway ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Nominiert als Beste Schauspielerin in einem Actionfilm für Les Misérables

2013

Ehrung:
thumbnail
Beste Nebendarstellerin für Les Misérables

2013

Ehrung:
thumbnail
Critics Choice Movie Awards als Beste unterstützende Darstellerin in: Les Misérables

2012

Ehrung:
thumbnail
Indiana Film Journalists Association Award als Beste Nebendarstellerin in Les Misérables

2012

Ehrung:
thumbnail
Indiana Film Critics Association als Beste Nebendarstellerin in Les Misérables

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Interstellar

2014

thumbnail
Film: Rio 2 – Dschungelfieber (Rio 2, Stimme von Jewel)

2013

thumbnail
Film: Screen Actors Guild Awards: Bester Hauptdarsteller: Daniel Day-Lewis in Lincoln; Beste Hauptdarstellerin: Jennifer Lawrence in Silver Linings; Bester Nebendarsteller: Tommy Lee Jones in Lincoln; Beste Nebendarstellerin: Anne Hathaway in Les Misérables; Bestes Schauspielensemble in Argo; Bestes Stuntensemble in James Bond 007: Skyfall … mehr

2013

thumbnail
Film: Don Jon (Cameo)

2012

thumbnail
Filmografie: The Dark Knight Rises (englisch für Der dunkle Ritter erhebt sich) ist ein US-amerikanisches ActionDrama und eine Comicverfilmung des Regisseurs Christopher Nolan aus dem Jahr 2012, das auf der von Bob Kane erschaffenen Batman-Comicserie basiert. Nach Batman Begins (2005) und The Dark Knight (2008) ist es der dritte und letzte Film von Nolans Batman-Trilogie. In Deutschland kam der Film am 25. Juli 2012 in die Kinos; in den Vereinigten Staaten war der Film bereits seit dem 20. Juli 2012 zu sehen.

Stab:
Regie: Christopher Nolan
Drehbuch: Christopher Nolan, Jonathan Nolan, David S. Goyer
Produktion: Christopher Nolan, Emma Thomas, Charles Roven
Musik: Hans Zimmer
Kamera: Wally Pfister
Schnitt: Lee Smith

Besetzung: Christian Bale, Gary Oldman, Tom Hardy, Anne Hathaway, Joseph Gordon-Levitt, Marion Cotillard, Morgan Freeman, Michael Caine, Alon Abutbul, Matthew Modine, Ben Mendelsohn, Burn Gorman, Aidan Gillen, Nestor Carbonell, Brett Cullen, Juno Temple, Liam Neeson, Cillian Murphy

"Anne Hathaway" in den Nachrichten