Annemarie Böll

Annemarie Böll, geb. Čech (* 23. Juni 1910 in Pilsen, Österreich-Ungarn, heute Plzeň, Tschechien; † 15. November 2004 in Langenbroich) war eine deutsche Übersetzerin und die Ehefrau des Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Heinrich Böll.

mehr zu "Annemarie Böll" in der Wikipedia: Annemarie Böll

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Annemarie Böll stirbt in Langenbroich. Annemarie Böll, geb. Čech war eine deutsche Übersetzerin.
Geboren:
thumbnail
Annemarie Böll wird in Pilsen, Österreich-Ungarn, heute Plzeň, Tschechien geboren. Annemarie Böll, geb. Čech war eine deutsche Übersetzerin.

thumbnail
Annemarie Böll starb im Alter von 94 Jahren. Annemarie Böll wäre heute 108 Jahre alt. Annemarie Böll war im Sternzeichen Krebs geboren.

"Annemarie Böll" in den Nachrichten