Anni-Frid Lyngstad

Anni-Frid Synni Lyngstad (* 15. November 1945 in Bjørkåsen, Norwegen), bürgerlich Anni-Frid Lyngstad Prinzessin Reuß von Plauen, ist eine schwedische Sängerin deutsch-norwegischer Abstammung. Sie ist auch als Frida bekannt und war von 1972 bis 1982 Mitglied der schwedischen Popgruppe ABBA.

mehr zu "Anni-Frid Lyngstad" in der Wikipedia: Anni-Frid Lyngstad

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Anni-Frid Lyngstad wird in Bjørkåsen, Norwegen geboren. Anni-Frid Synni Lyngstad, bürgerlich Anni-Frid Lyngstad Prinzessin Reuß von Plauen, ist eine schwedische Sängerin norwegisch-deutscher Abstammung. Sie ist auch als Frida bekannt und war von 1972 bis 1982 Mitglied der schwedischen Popgruppe ABBA.

thumbnail
Anni-Frid Lyngstad ist heute 71 Jahre alt. Anni-Frid Lyngstad ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1977

thumbnail
Film: ABBA -Der Film (engl. Titel: ABBA -The Movie) wurde 1977 unter der Regie von Lasse Hallström während der Australien-Tournee der schwedischen Popgruppe ABBA gedreht und in Breitbild und mit 4-Kanal-Ton produziert.

Stab:
Regie: Lasse Hallström
Drehbuch: Robert Caswell
Produktion: Stig Anderson Reg Grundy
Musik: Benny Andersson Stig Anderson Björn Ulvaeus
Kamera: Jack Churchill
Paul Onorato
Schnitt: Lasse Hallström
Malou Hallström
Ulf Neidemar

Besetzung: Anni-Frid Lyngstad, Benny Andersson, Björn Ulvaeus, Agnetha Fältskog, Stig Anderson, Robert Hughes

Musik

2011

Diskografie > Singles:
thumbnail
Mornin' has broken
Nummer 1 Hit > Schweden > Singles:
thumbnail
Frida - Dunka mig gul & blå

2005

Diskografie > Compilation-Alben:
thumbnail
Frida - The Box (4XCD 1XDVD)

2004

Diskografie > Singles:
thumbnail
The Sun Will Shine Again

2003

Diskografie > Singles:
thumbnail
Lieber Gott (Frida & Dan Daniell) / I Have A Dream (Frida & Dan Daniell) / Wenn Ich Dann Gehen Muss (Dan Daniell) (Schweiz)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1982

thumbnail
Auflösung: ABBA war eine schwedische Popgruppe und eine der weltweit populärsten Musikgruppen ihrer Zeit. Die Gruppe bestand aus den zwei Paaren Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad und formierte sich 1972. Ihren internationalen Durchbruch schaffte sie 1974 mit dem Sieg ihres Titels Waterloo beim Eurovision Song Contest im englischen Seebad Brighton. Ab 1976 erfreute sich ABBA einer international überwältigenden Berühmtheit, insbesondere in Großbritannien und zahlreichen anderen europäischen Ländern, in Australien, sowie später auch Lateinamerika und Japan. Mit schätzungsweise 370 Millionen verkauften Tonträgern gehört ABBA zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Ihr 1992 veröffentlichtes Best-of-Album ABBA Gold wurde über 28 Millionen Mal verkauft und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Alben.

1972

thumbnail
Gründung: ABBA war eine schwedische Popgruppe und eine der weltweit populärsten Musikgruppen ihrer Zeit. Die Gruppe bestand aus den zwei Paaren Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad und formierte sich 1972. Ihren internationalen Durchbruch schaffte sie 1974 mit dem Sieg ihres Titels Waterloo beim Eurovision Song Contest im englischen Seebad Brighton. Ab 1976 erfreute sich ABBA einer international überwältigenden Berühmtheit, insbesondere in Großbritannien und zahlreichen anderen europäischen Ländern, in Australien, sowie später auch Lateinamerika und Japan. Mit schätzungsweise 370 Millionen verkauften Tonträgern gehört ABBA zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Ihr 1992 veröffentlichtes Best-of-Album ABBA Gold wurde über 28 Millionen Mal verkauft und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Alben.

"Anni-Frid Lyngstad" in den Nachrichten