Anrath

Anrath ist eine Ortschaft am linken Niederrhein in Nordrhein-Westfalen nordöstlich der Niers und seit 1970 ein Stadtteil der neuen Stadt Willich. Der Ort liegt in der Landschaftseinheit 573.3 „Kempener Lehmplatte“. Südlich und westlich des Ortes verläuft der Flöthbach, heutzutage mehr ein Regenwasserablauf denn ein richtiger Bach, da er große Zeit des Jahres trockenfällt.

Die Einwohnerzahlen in Anrath sind in den letzten Jahrzehnten nahezu unverändert geblieben. Der einzige Haltepunkt der Stadt Willich befindet sich in Anrath, in Münchheide und Neersen sind die nächstgelegenen Autobahnanschlüsse der A 44 mit Verbindungen zu den Nachbarstädten Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf.

mehr zu "Anrath" in der Wikipedia: Anrath

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1910

Werk:
thumbnail
Kriegerdenkmal 1864 + 1870/71 mit Relief "Heimkehrender Krieger" in Anrath (Joseph Hammerschmidt)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Daria Streng wird in Anrath geboren. Daria Streng ist eine deutsche Fußballspielerin, die beim Bundesligisten SC Freiburg unter Vertrag steht.
thumbnail
Gestorben: Johannes Marschang stirbt in Anrath. Johannes Marschang war ein Gefängnisseelsorger in Anrath und Krefeld sowie Ehrenbürger der Stadt Willich.
thumbnail
Gestorben: Gottfried Kricker stirbt in Anrath, Rheinland. Gottfried Kricker war ein deutscher Philologe und Bibliothekar.
thumbnail
Gestorben: Wilhelm Teuwen stirbt in Anrath. Wilhelm Teuwen war ein deutscher Maler, Glasmaler, Holzschneider und Kunstprofessor.
thumbnail
Geboren: Georg Sehrbrock wird in Anrath geboren. Georg Sehrbrock ist ein deutscher Keyboarder und Komponist.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1010

Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Erste urkundliche Erwähnung der russischen Stadt Jaroslawl, der aargauischen Gemeinde Koblenz AG als Confluentia, der bayrischen Kleinstadt Weilheim in Oberbayern und des Ortes Anrath am Niederrhein.

"Anrath" in den Nachrichten