Anschlag am Flughafen Burgas

Der Anschlag am Flughafen Burgas ereignete sich am 18. Juli 2012 um 17.23 Uhr Ortszeit (14.23 UTC) auf dem Parkplatz des Flughafens Burgas in Bulgarien, als eine Gruppe israelischer Touristen Busse für den Weitertransport nach Sonnenstrand bestieg. Dabei wurden sieben Menschen (fünf Israelis, der bulgarische Busfahrer sowie der Attentäter) getötet und 32 weitere verletzt, darunter ein 11-jähriges Kind, eine Schwangere, sowie zwei Russen, die sich ebenfalls auf dem Parkplatz befanden. Nach dem Anschlag wurde der Flughafen gesperrt und sein Betrieb vorübergehend eingestellt.

mehr zu "Anschlag am Flughafen Burgas" in der Wikipedia: Anschlag am Flughafen Burgas

Tagesgeschehen

thumbnail
Burgas/Bulgarien: Bei einem Anschlag auf israelische Touristen auf dem Flughafen Burgas, werden 8 Menschen getötet und bis zu 32 schwer verletzt.

"Anschlag am Flughafen Burgas" in den Nachrichten