Anschlag von Bali 2002

Beim Anschlag von Bali im Jahr 2002 wurden am 12. Oktober in der Stadt Kuta auf der indonesischen Insel Bali 202 Menschen getötet und über 209 zum Teil schwer verletzt. Der islamistisch motivierte Bombenanschlag war der bisher folgenschwerste Akt von Terrorismus in der indonesischen Geschichte. Die Opfer waren mehrheitlich ausländische Touristen, hauptsächlich Australier. Sechs Deutsche und drei Schweizer Staatsangehörige, aber auch viele Einheimische fanden sich unter den Toten.

Der Anschlag rief weltweit Bestürzung und Empörung hervor und hatte erhebliche Folgen für den Tourismus auf der beliebten Ferieninsel. Hatten zuvor rund 5000 Touristen Bali täglich besucht, sank diese Zahl nach dem Terroranschlag bis um 80 Prozent.

mehr zu "Anschlag von Bali 2002" in der Wikipedia: Anschlag von Bali 2002

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Amrozi bin Nurhasyim stirbt auf Nusa Kambangan, Indonesien. Ali Amrozi bin Haji Nurhasyim war ein indonesischer islamistischer Terrorist, der für die Beteiligung an dem Bombenanschlag auf der Ferieninsel Bali 2002zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde.

1967

thumbnail
Geboren: Umar Patek wird oder 1970 auf Bali als Hisyam Bin Alizein geboren. Umar Patek ist ein indonesischer Terrorist arabischer Herkunft. Er ist Mitglied von Jemaah Islamiyah und wurde 2012 wegen Beihilfe zu den Bombenanschlägen zu Weihnachten 2000 und dem Anschlag von Bali 2002 verurteilt.
thumbnail
Geboren: Amrozi bin Nurhasyim wird in Tenggulun, Indonesien geboren. Ali Amrozi bin Haji Nurhasyim war ein indonesischer islamistischer Terrorist, der für die Beteiligung an dem Bombenanschlag auf der Ferieninsel Bali 2002zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde.

1959

thumbnail
Geboren: Reda Seyam wird oder 1960 in Ägypten geboren. Reda Seyam ist ein deutscher Islamist ägyptischer Abstammung. Er wird verdächtigt, in das Sprengstoffattentat in Bali 2002 verwickelt gewesen zu sein und ist seit 2013 auf Seiten des Islamischen Staates im syrischen Bürgerkrieg beteiligt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bei einem Bombenanschlag auf Bali werden 202 Menschen getötet und 209 verletzt

Tagesgeschehen

thumbnail
Jakarta/Indonesien: Der Terrorist Umar Patek wird unter anderem wegen seiner Beihilfe zu den Bombenanschlägen auf Bali im Jahr 2002 von einem Gericht zu 20 Jahren Haft verurteilt.

2002

Tagesgeschehen > Samstag, 12. Oktober:
thumbnail
Bei einem Terroranschlag auf der indonesischen Insel Bali werden 202 Menschen getötet; siehe Anschlag von Bali (Oktober 2002)

"Anschlag von Bali 2002" in den Nachrichten