Anselme Payen

Anselme Payen
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: CC-PD-Mark

Anselme Payen (* 17. Januar 1795 in Paris; † 13. Mai 1871 ebenda) war ein französischer Chemiker. Er synthetisierte Borax, isolierte das erste Enzym und entdeckte und analysierte die Zellulose.

Payens Vater Jean Baptiste Payen gründete 1792 eine chemische Fabrik in Paris (u.a. für Schwefelsäure, Ammoniumchlorid, Salzsäure, Borax, Gelatine) und später einer Rübenzuckerfabrik in Vaugirard bei Paris, als Frankreich unter Napoleon vom Zuckerimport abgeschnitten war. Payen studierte an der École polytechnique Physik, Chemie und Mathematik. 1815 trat er in die väterliche Fabrik ein und übernahm beide Werke (die chemische Fabrik und die Rübenzuckerfabrik) nach dem Tod des Vaters 1820. 1829 wurde er Professor für industrielle und landwirtschaftliche Chemie an der École Centrale des Arts et des Manufactures und 1839 zusätzlich Professor am Conservatoire des Arts et Métiers in Paris, ebenfalls für Angewandte Chemie. Beide Professuren hatte er bis zu seinem Tod.

mehr zu "Anselme Payen" in der Wikipedia: Anselme Payen

Wissenschaft & Technik

1833

thumbnail
Der französische Chemiker Anselme Payen beschreibt erstmals ein Enzym, das Diastase: Geburtsstunde der Biochemie.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Anselme Payen stirbt in Paris. Anselme Payen war ein französischer Chemiker. Er synthetisierte Borax, isolierte das erste Enzym und entdeckte und analysierte die Zellulose.
Geboren:
thumbnail
Anselme Payen wird in Paris geboren. Anselme Payen war ein französischer Chemiker. Er synthetisierte Borax, isolierte das erste Enzym und entdeckte und analysierte die Zellulose.

thumbnail
Anselme Payen starb im Alter von 76 Jahren. Anselme Payen war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Anselme Payen" in den Nachrichten