Anthropologie

Anthropologie (altgriechischἄνθρωποςánthrōpos, deutsch‚Mensch‘, und -logie: Menschenkunde) ist die Wissenschaft vom Menschen. Sie wird im deutschen Sprachraum und in vielen europäischen Ländern vor allem als Naturwissenschaft verstanden. Die naturwissenschaftliche oder Physische Anthropologie betrachtet den Menschen im Anschluss an die Evolutionstheorie von Charles Darwin als biologisches Wesen.

Dieser naturalistischen Betrachtung des Menschen stehen verschiedene andere Ansätze gegenüber, beispielsweise die philosophische Anthropologie. Hier wird der Mensch nicht nur als Objekt, sondern auch als Subjekt wissenschaftlich untersucht. Dabei geht es unter anderem um qualitative Eigenschaften wie die Personalität, die Entscheidungsfreiheit und die Möglichkeit zur Selbstbestimmung. In der deutschen Wissenschaftspolitik ist die Anthropologie als Kleines Fach eingestuft.

mehr zu "Anthropologie" in der Wikipedia: Anthropologie

Gliederung

747 n. Chr.

thumbnail
7: Anthropologie und Physiologie (Naturalis historia)

Mitgliedschaften

1937

Mitgliedschaft:
thumbnail
Kuratorium des Kaiser-Wilhelm-Instituts der Institute für Anthropologie, Hirnforschung und Arbeitsphysiologie (Anton Waldmann)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1994

thumbnail
Lebenslauf: Beginn eines Studiums Anthropologie und Philosophie in Mainz (Marc Lüders)

1980

thumbnail
Werk: Die theologische Anthropologie des Paulus, Stuttgart (Walter Schmithals)

1964

thumbnail
Werk: Der Mensch in Mündigkeit und Reife - Eine Anthropologie der Erwachsenen? : Schriften zur Pädagogik und Katechetik; Bd. 11? : Paderborn? : Schöningh, ? : Herder? : Freiburg, Basel, Wien (Franz Pöggeler)

1864

thumbnail
Leben > Studium und Universitätslaufbahn: Berufung als "außerordentlicher Professor" für Anthropologie und Medizinische Psychologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg (Wilhelm Wundt)

1864

thumbnail
Leben > Studium und Universitätslaufbahn: Berufung als außerordentlicher Professor für Anthropologie und Medizinische Psychologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg (Wilhelm Wundt)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2000

Preisträger:
thumbnail
Andre Gingrich – Institut für Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie, Universität Wien (Wittgenstein-Preis)

"Anthropologie" in den Nachrichten