Anti-Slavery International

Anti-Slavery International ist eine internationale Organisation gegen die Sklaverei und die älteste Menschenrechtsorganisation der Welt.



Geschichte




Die Wurzeln der Organisation reichen bis zu den ersten abolitionistischen Bewegungen um 1787 zurück. Der Einsatz dieser Bewegungen führte dazu, dass im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Irland der Sklavenhandel 1807 abgeschafft wurde, und 1833 folgte das Verbot der Sklaverei als Ganzes. Andere europäische Länder behielten die Sklavenhaltung in ihren Kolonien noch länger bei.Vor diesem Hintergrund wurde in Großbritannien 1839 die British and Foreign Anti-Slavery Society (Gesellschaft gegen Sklaverei in Großbritannien und im Ausland) gegründet, die sich für eine weltweite Abschaffung der Sklaverei und für eine aktive Rolle Großbritanniens in deren Bekämpfung einsetzte. 1888 schaffte Brasilien als letzter Staat die Sklaverei offiziell ab. Inoffiziell bestand die Sklaverei jedoch in vielen Teilen der Welt weiter.In den 1890er Jahren setzte sich die British and Foreign Anti-Slavery Society zusätzlich für die Rechte indigener Völker ein, weswegen sie sich 1909 mit der Aborigines’ Protection Society (Gesellschaft für den Schutz der Ureinwohner) zur Anti-Slavery and Aborigines’ Protection Society (Gesellschaft gegen Sklaverei und für den Schutz der Ureinwohner) vereinte. Diese spielte eine wichtige Rolle beim Zustandekommen des Sklavereiabkommens von 1926 und des Zusatzabkommens der Vereinten Nationen über die Abschaffung der Sklaverei von 1956.1990 benannte sich die Anti-Slavery and Aborigines’ Protection Society in den heutigen Namen um.

mehr zu "Anti-Slavery International" in der Wikipedia: Anti-Slavery International

Geboren & Gestorben

1957

Geboren:
thumbnail
Ilguilas Weila wird in Barmou geboren. Ilguilas Weila ist ein nigrischer Abolitionist und Gründer der Menschenrechtsorganisation Timidria, die sich gegen die Sklaverei in Niger einsetzt. 2004 wurden Ilguilas Weila und Timidria mit dem Anti-Slavery Award der internationalen Organisation Anti-Slavery International ausgezeichnet.

Heutige Aktivitäten > Anti-Slavery Award

2009

thumbnail
Boubacar Messaoud/SOS Esclaves (Mauretanien)

2005

thumbnail
Cecilia Flores-Oebanda (Philippinen)

"Anti-Slavery International" in den Nachrichten