Anton Pfeifer

Anton Pfeifer
Bild: Sam Hall
Lizenz: Public domain



Leben und Beruf




Nach dem Abitur 1956 am Eberhard-Ludwigs-Gymnasium in Stuttgart absolvierte Pfeifer ein Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen und Bonn, welches er 1959 mit dem ersten und 1963 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen beendete. Er ist seit 1956 Mitglied der katholischen Studentenverbindung AV Guestfalia Tübingen im Cartellverband (CV). 1964 trat er als Gerichtsassessor beim Amtsgericht Reutlingen in den Dienst des Landes Baden-Württemberg ein und wurde kurz darauf in den parlamentarischen Beratungsdienst des baden-württembergischen Landtages abgeordnet. Von 1965 bis 1969 war er dann persönlicher Referent des Kultusministers von Baden-Württemberg Wilhelm Hahn.Anton Pfeifer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

mehr zu "Anton Pfeifer" in der Wikipedia: Anton Pfeifer

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Anton Pfeifer wird in Villingen geboren. Anton Pfeifer ist ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1982 bis 1991 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Bildung und Wissenschaft und von 1991 bis 1998 Staatsminister beim Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

thumbnail
Anton Pfeifer ist heute 80 Jahre alt. Anton Pfeifer ist im Sternzeichen Widder geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Komtur mit Stern des Silvesterorden

"Anton Pfeifer" in den Nachrichten