Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Anton Yelchin stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Anton Viktorovich Yelchin war ein US-amerikanischer Filmschauspieler russisch-jüdischer Herkunft.
Geboren:
thumbnail
Anton Yelchin wird in Leningrad, Sowjetunion geboren. Anton Yelchin ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler russischer Herkunft.

thumbnail
Anton Yelchin starb im Alter von 27 Jahren. Anton Yelchin wäre heute 28 Jahre alt. Anton Yelchin war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Die Schlümpfe 2 (The Smurfs 2)

2013

thumbnail
Filmografie: Star Trek Into Darkness ist der Titel des zwölften Kinofilms, der auf der Science-Fiction-Serie Raumschiff Enterprise von Gene Roddenberry basiert. Der Film spielt innerhalb einer alternativen Zeitlinie des Star-Trek-Universums.

Stab:
Regie: J. J. Abrams
Drehbuch: Alex Kurtzman, Roberto Orci, Damon Lindelof
Produktion: J. J. Abrams, Bryan Burk,
Damon Lindelof,
Alex Kurtzman,
Roberto Orci
Musik: Michael Giacchino
Kamera: Daniel Mindel
Schnitt: Maryann Brandon,
Mary Jo Markey

Besetzung: Chris Pine, Zachary Quinto, Zoë Saldaña, Karl Urban, Anton Yelchin, Alice Eve, John Cho, Simon Pegg, Benedict Cumberbatch, Bruce Greenwood, Peter Weller

2012

thumbnail
Film: Like Crazy ist ein romantisches Film-Drama aus dem Jahr 2012 von Regisseur Drake Doremus. Das Werk, welches am Sundance Film Festival 2011 den Grand Jury Preis als bester Film gewann, zeichnet sich durch improvisierte Dialoge aus.

Stab:
Regie: Drake Doremus
Drehbuch:
Drake Doremus
Ben York Jones

Produktion: Jonathan Schwartz,
Andrea Sperling
Musik: Dustin O'Halloran
Kamera: John Guleserian
Schnitt: Jonathan Alberts

Besetzung: Anton Yelchin, Felicity Jones, Jennifer Lawrence, Alex Kingston

2011

thumbnail
Film: Like Crazy

"Anton Yelchin" in den Nachrichten