Antonio León Ortega

Antonio León Ortega (* 7. Dezember 1907 in Ayamonte, Provinz Huelva; † 9. Januar 1991 in Huelva) war ein spanischer Bildhauer. Nach seiner Ausbildung in Madrid schuf er seinen eigenen Stil in der andalusischen Symbolik des zwanzigsten Jahrhunderts.

mehr zu "Antonio León Ortega" in der Wikipedia: Antonio León Ortega

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1967

Werk > Religiöse Werke > Spanien:
thumbnail
San Bernabé

1967

Werk > Religiöse Werke > Spanien:
thumbnail
Dolorosa

1967

Werk > Religiöse Werke > Spanien:
thumbnail
San Isidro

1967

Werk > Religiöse Werke > Spanien:
thumbnail
Virgen de las Mercedes

1967

Werk > Religiöse Werke > Spanien:
thumbnail
Santa Bárbara

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Antonio León Ortega stirbt in Huelva. Antonio León Ortega war ein spanischer Bildhauer. Nach seiner Ausbildung in Madrid schuf er seinen eigenen Stil in der andalusischen Symbolik des zwanzigsten Jahrhunderts.
Geboren:
thumbnail
Antonio León Ortega wird in Ayamonte, Provinz Huelva geboren. Antonio León Ortega war ein spanischer Bildhauer. Nach seiner Ausbildung in Madrid schuf er seinen eigenen Stil in der andalusischen Symbolik des zwanzigsten Jahrhunderts.

thumbnail
Antonio León Ortega starb im Alter von 83 Jahren. Antonio León Ortega wäre heute 110 Jahre alt. Antonio León Ortega war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Antonio León Ortega" in den Nachrichten