Apollo 11

Apollo 11 war eine Raumfahrtmission im Rahmen des Apollo-Programms der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA und der erste bemannte Flug zum Mond, der eine Landung und eine sichere Rückkehr auf die Erde zum Ziel hatte. Die Mission verlief erfolgreich und erfüllte die 1961 von US-Präsident John F. Kennedy erteilte Aufgabe an die Nation, noch vor Ende des Jahrzehnts einen Menschen zum Mond und wieder sicher zurück zur Erde zu bringen.

Die drei Astronauten Neil Armstrong, Edwin „Buzz“ Aldrin und Michael Collins starteten am 16. Juli 1969 mit einer Saturn-V-Rakete von Launch Complex 39A des Kennedy Space Center in Florida und erreichten am 19. Juli eine Mondumlaufbahn. Während Collins im Kommandomodul des Raumschiffs Columbia zurückblieb, setzten Armstrong und Aldrin am nächsten Tag mit der MondlandefähreEagle auf dem Erdtrabanten auf. Wenige Stunden später betrat Armstrong als erster Mensch den Mond, kurz danach auch Aldrin. Nach einem knapp 22-stündigen Aufenthalt startete die Landefähre wieder von der Mondoberfläche und kehrte zum Mutterschiff zurück. Nach Rückkehr zur Erde wasserte die Columbia mit den drei Astronauten am 24. Juli rund 25 Kilometer vom Bergungsschiff USS Hornet entfernt im Pazifik südlich des Johnston-Atolls.

mehr zu "Apollo 11" in der Wikipedia: Apollo 11

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Neil Armstrong stirbt in Cincinnati, Ohio. Neil Alden Armstrong war ein US-amerikanischer Testpilot und Astronaut. Er war Kommandant von Apollo 11, die mit Buzz Aldrin und Michael Collins zum Mond flog. Am 21. Juli 1969 betrat er als erster Mensch den Mond.
thumbnail
Gestorben: Samuel Hoffman stirbt. Samuel J. Hoffman war ein amerikanischer Arzt für Podiatrie und Musiker. Bekannt wurde er durch sein Theremin-Spiel für diverse Soundtracks. Sein Album Music Out of the Moon war eines der zwei Alben, das Neil Armstrong beim Flug der Apollo 11 zum Mond mitnahm.
thumbnail
Geboren: Steve Bales wird in Ottumwa, Iowa geboren. Steve Bales war Raumfahrt-Ingenieur bei der NASA und dort Flight Controller sowie Guidance Officer (GUIDO). Der 26-jährige Bales wurde für seine Entscheidung bekannt, den Flug von Apollo 11 kurz vor der Landung auf dem Mond nicht abzubrechen, trotz massiver Computerprobleme und überhöhter Geschwindigkeit des Lunar Modules.
thumbnail
Geboren: Michael Collins (Astronaut) wird in Rom geboren. Michael Collins ist ein ehemaliger US-amerikanischer Astronaut. Er war Pilot der Kommandokapsel von Apollo 11 und umkreiste darin den Mond, während Neil Armstrong und Edwin „Buzz“ Aldrin als erste Menschen die Mondoberfläche betraten.
thumbnail
Geboren: Neil Armstrong wird bei Wapakoneta, Ohio geboren. Neil Alden Armstrong war ein US-amerikanischer Testpilot und Astronaut. Er war Kommandant von Apollo 11, die mit Buzz Aldrin und Michael Collins zum Mond flog. Am 21. Juli 1969 betrat er als erster Mensch den Mond.

Episoden > Kapitel 8: Welt im Umbruch

1969

thumbnail
Aufbruch zum Mond (100 Jahre – Der Countdown)

Geschichte

1969

thumbnail
Apollo 11, die Astronauten landen auf dem Mond mit Hamilton Standard Raumanzügen und Pratt & Whitney Brennstoffzellen; ein Sikorsky Hubschrauber sammelt die Astronauten nach der Landung auf (United Technologies Corporation)

Sonstige Ereignisse

1969

thumbnail
Apollo 11 (Neil Armstrong)

1969

thumbnail
Apollo 11 (Buzz Aldrin)

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond (21. Juli um 02:56:20 Uhr UT), kurz darauf gefolgt von Buzz Aldrin.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Libysche Artillerieeinheiten beschießen die ägyptische Grenzstadt as Sallum und den Halfaya-Pass, nachdem ein Protestmarsch gegen die Annäherung Ägyptens an Israel von ägyptischen Soldaten gestoppt worden ist. Damit beginnt der fünftägige Libysch-Ägyptische Grenzkrieg. (20. Juli)
thumbnail
Erste bemannte Mondlandung von Apollo 11

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: Blood – The Last Vampire (Clint Mansell)

2008

thumbnail
Film: Fly Me to the Moon 3D ist ein belgischer 3D-Animationsfilm aus dem Jahr 2008 (Weltpremiere in Belgien am 30. Januar 2008). Die Handlung dreht sich um drei Fliegen, die unentdeckt an der Mond-Expedition von Apollo 11 im Jahr 1969 teilnehmen.

Stab:
Regie: Ben Stassen
Drehbuch: Domonic Paris
Produktion: Caroline Van Iseghem, Gina Gallo, Mimi Maynard, Charlotte Huggins
Musik: Ramin Djawadi

Besetzung: Christopher Lloyd, Nicollette Sheridan, Tim Curry, Philip Daniel Bolden, Ed Begley junior, David Gore, Adrienne Barbeau, Robert Patrick
thumbnail
Rundfunk: − Die Landung der Apollo 11 auf dem Mond und der Ausstieg Neil Armstrongs auf dem Erdtrabanten wird weltweit von schätzungsweise 750 Millionen Menschen live mitverfolgt.

"Apollo 11" in den Nachrichten