Aranda de Duero

Aranda de Duero ist eine Stadt im Norden Spaniens in der Provinz Burgos in der autonomen Gemeinschaft Kastilien-León mit 32.621 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016). Sie ist die Hauptstadt der wegen ihres Weines bekannten Comarca Ribera del Duero. Im Umkreis von 80 Kilometern liegen die Städte Burgos und Valladolid. Die Entfernung zu Madrid beträgt 160 Kilometer.

mehr zu "Aranda de Duero" in der Wikipedia: Aranda de Duero

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Bernardo de Sandoval y Rojas wird in Aranda de Duero geboren. Bernardo de Sandoval y Rojas, auch: Bernardo Sandoval Rojas, war ein Kardinal der Römisch-katholischen Kirche und Erzbischof des Erzbistums Toledo von 1599 bis 1618.

Städtepartnerschaft

1992

thumbnail
Aranda de Duero, Spanien, seit (Salon-de-Provence)

Partnerstädte

2008

thumbnail
Frankreich Romorantin-Lanthenay (Frankreich) seit Juni

2006

thumbnail
Deutschland Langen (Hessen) (Deutschland) seit Mai

1997

thumbnail
Aranda de Duero, Spanien (Santa Cruz de Tenerife)

"Aranda de Duero" in den Nachrichten