Arbeitsschutz

Als Arbeitsschutz bzw. Arbeitnehmerschutz werden die Maßnahmen, Mittel und Methoden zum Schutz der Beschäftigten vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen verstanden. Das angestrebte Ziel ist die Verhütung von Arbeitsunfällen und der Schutz der Gesundheit der Beschäftigten.

Der Begriff des Beschäftigten ist im Arbeitsschutzgesetz bewusst weit gefasst. Er beinhaltet alle Personen, die durch eine andere (natürliche oder juristische) Person im Rahmen einer Organisation tatsächlich in Anspruch genommen werden. Darunter fallen insbesondere Arbeitnehmer, aber auch Beamte, Richter und Soldaten; Auszubildende, Umschüler, Praktikanten, Volontäre; Postulanten und Novizen; Schüler und Studenten; Beschäftigte in einer Werkstatt für behinderte Menschen; arbeitnehmerähnliche Personen; Helfer im Rahmen eines Freiwilligen Jahres, z. B. FSJ oder FÖJ; Kirchenbedienstete einschließlich Mönche, Nonnen, Diakonissen; Tätigkeiten im Rahmen einer Arbeitstherapie; Strafgefangene; ehrenamtliche Mitarbeiter von z. B. Freiwilligen Feuerwehren oder Hilfsorganisationen. Ausdrücklich nicht zu den Beschäftigten im Sinne des Arbeitsschutzgesetzes zählen Hausangestellte in privaten Haushalten und bedingt Beschäftigte auf Seeschiffen und in Betrieben, die dem Bundesberggesetz unterliegen.

mehr zu "Arbeitsschutz" in der Wikipedia: Arbeitsschutz

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Erwin Gniza stirbt in Dresden. Erwin Gniza war einer der Wegbereiter der deutschen Arbeitsschutztheorie.

1962

thumbnail
Geboren: Silvester Siegmann wird in Bochum geboren. Silvester Siegmann ist ein deutscher Sicherheitsingenieur und Betriebssicherheitsmanager, somit Experte für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz.
thumbnail
Gestorben: Karl Bernhard Lehmann stirbt in Würzburg. Karl Bernhard Lehmann war ein deutscher Arzt und Bakteriologe. Er gilt als einer der Pioniere der Mikrobiologie und der Gewerbehygiene in Deutschland.
thumbnail
Geboren: Erwin Gniza wird in Weinböhla geboren. Erwin Gniza war einer der Wegbereiter der deutschen Arbeitsschutztheorie.
thumbnail
Gestorben: Theodor Lohmann stirbt in Tabarz/Thüringer Wald. Theodor Christian Lohmann war ein deutscher Verwaltungsjurist und Sozialreformer des 19. Jahrhunderts. Er gilt als eine der treibenden Kräfte bei der Gesetzgebung zum Schutz der Arbeitnehmer, als Mitarchitekt der Bismarck'schen Sozialversicherung und als Schlüsselfigur für das Verhältnis von Diakonie und Sozialpolitik.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Das preußische Regulativ über die Beschäftigung jugendlicher Arbeiter in den Fabriken verbietet Kinderarbeit vor Vollendung des neunten Lebensjahres. Es gilt als das erste deutsche Gesetz zum Arbeitsschutz. (9. März)

Wirtschaft

1885

thumbnail
11. März: In Österreich-Ungarn werden gesetzliche Arbeitsregelungen erlassen. Die maximale Arbeitszeit wird auf elf Stunden festgelegt. Verboten sind Nachtarbeit für Frauen und Jugendliche sowie Kinderarbeit.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
In Österreich-Ungarn werden gesetzliche Arbeitsregelungen erlassen. Die maximale Arbeitszeit wird auf elf Stunden festgelegt. Verboten sind Nachtarbeit für Frauen und Jugendliche sowie Kinderarbeit. (11. März)

Europa

thumbnail
Entgegen dem Rat des Reichskanzlers Otto von Bismarck und ohne dessen vorgeschriebene Gegenzeichnung werden nach dem Willen Kaiser Wilhelms II. die Februarerlasse veröffentlicht. Sie kündigen einen Ausbau des Arbeiterschutzes an.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1945

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1958

thumbnail
Gründung: Der Dr. Curt Haefner-Verlag befasst sich mit Themen rund um Arbeitsschutz in der Industrie, im Handwerk und in der Verwaltung. Das Spektrum der Aktivitäten, Publikationen und Dienstleistungen des Verlags umfasst Fachzeitschriften, Kundenpublikationen in Print und Online und themenspezifische Internetportale.

1948

thumbnail
Gründung: Die Engelbert Strauss GmbH & Co. KG (Eigenschreibweise: engelbert strauss) ist ein deutsches Versand- und Einzelhandelsunternehmen für Berufsbekleidung und Arbeitsschutz und entwickelt Produkte für Handwerk, Industrie und Dienstleistung. Der Hauptsitz des Familienunternehmens liegt seit der Gründung 1948 in Biebergemünd-Wirtheim im Main-Kinzig-Kreis in Hessen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Preisträger > Übersetzung in eine Fremdsprache:
thumbnail
Josef Balvin (Tschechien) / Bernard Kreiss (Deutschland) (Staatspreis für literarische Übersetzung)

"Arbeitsschutz" in den Nachrichten