Arianna Fontana

Arianna FontanaShorttrack

Olympia-Medaillen

Debt im Weltcup

Arianna Fontana (* 14. April 1990 in Sondrio) ist eine italienische Shorttrackerin.



Werdegang




Fontana begann ihre internationale Karriere bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2005 im Alter von 14 Jahren. Dort erreichte sie zwar in keinem Rennen das Finale, wurde aber dennoch im Oktober 2005 erstmals für den Shorttrack-Weltcup nominiert. Auch wenn sie in der Saison 2005/06 nie in einem Einzelfinale stand, gelangen ihr mit der italienischen Staffel gute Resultate, einmal standen sie als Dritte auf dem Podest.Das Jahr 2006 begann für Fontana mit drei Großereignissen. Zunächst gewann sie eine Silbermedaille bei der Junioren-Weltmeisterschaft, dann triumphierte sie mit der Staffel bei der Europameisterschaft. Dort konnte sie sich außerdem zwei Silbermedaillen auf der 500-m- und der 3000-m-Strecke sichern, zudem gewann sie noch Bronze über 1500 Meter und wurde im Allround-Wettbewerb Zweite hinter Ewgenija Radanowa. Aufgrund ihrer guten Leistungen konnte sich Fontana auch für die Olympischen Spiele in Turin qualifizieren, wo sie als jüngste italienische Athletin bei diesen Spielen eine Medaille gewann. Diese erreichte sie zusammen mit Marta Capurso, Katia Zini, Mara Zini sowie der nicht eingesetzten Cecilia Maffei in der 3000-m-Staffel. Auch auf den weiteren Strecken schlug sich Fontana gut, unter anderem wurde sie Sechste über 1000 Meter. Wegen der Bronzemedaille wurde sie auch mit dem Verdienstorden der Italienischen Republik ausgezeichnet.Nach den Olympischen Spielen lief das Jahr 2006 für Fontana weiterhin gut, sie gewann mit dem Team bei der Team-Weltmeisterschaft mehrere Medaillen und gewann bei der Shorttrack-Weltmeisterschaft 2006 Bronze in der Staffel. Auch in den Winter 2006/2007 startete sie mit vielen guten Ergebnissen erfolgversprechend. Tatsächlich gelang ihr im 500-m-Weltcup der insgesamt zweite Rang, obwohl sie ihr bestes Rennen auf dieser Strecke nur als Dritte beendete. Bei den Großereignissen wechselten Fontanas Ergebnisse. Während sie bei der Juniorenweltmeisterschaft Gesamtelfte wurde und in keiner Disziplin das Finale erreichte, gewann sie bei der Seniorenweltmeisterschaft 2007 in Mailand die Silbermedaille über 500 Meter und wurde Gesamtfünfte. Auch bei der Europameisterschaft siegte sie mit der Staffel und gewann Bronze über 1500 Meter....

mehr zu "Arianna Fontana" in der Wikipedia: Arianna Fontana

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Arianna Fontana wird in Sondrio geboren. Arianna Fontana ist eine italienische Shorttrackerin.

thumbnail
Arianna Fontana ist heute 27 Jahre alt. Arianna Fontana ist im Sternzeichen Widder geboren.

Sport

Shorttrack:
thumbnail
500 m der Frauen: Wang Meng aus China gewinnt vor Marianne St-Gelais aus Kanada und Arianna Fontana aus Italien.
Shorttrack:
thumbnail
bis 18. Januar -In Turin wird die 13. Europameisterschaft im Shorttrack ausgetragen. In der Gesamtwertung liegt bei den Damen die ItalienerinArianna Fontana vor der Tschechin Kateřina Novotná und bei den Herren Nicola Rodigari aus Italien vor Haralds Silovs aus Lettland auf dem ersten Rang.

"Arianna Fontana" in den Nachrichten