Ariobarzanes II. (Kios)

Ariobarzanes von Kios (altgriech: Ἀριοβαρζάνης) herrschte in den Jahren 363 v. Chr. bis 337 v. Chr. in Kios, einer Stadt an der Ostküste des Marmarameers.

Vermutlich war er der Sohn des Ariobarzanes (Phrygien) und gehörte zu der Dynastie der Pharnakiden, die mit dem königlichen Haus der Achämeniden verwandt waren.

mehr zu "Ariobarzanes II. (Kios)" in der Wikipedia: Ariobarzanes II. (Kios)

Ägypten / Perserreich

362 v. Chr.

thumbnail
Ariobarzanes II., Herrscher der Stadt Kios rebelliert gegen den persischen Großkönig Artaxerxes II.

"Ariobarzanes II. (Kios)" in den Nachrichten