Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hyon Yong-chol stirbt. Hyon Yong-chol war ein nordkoreanischer Militäroffizier und Verteidigungsminister. Er war vom 17. Juli 2012 bis Oktober 2012 im Range eines Vizemarschalls. Im Oktober 2012 wurde er zum Armeegeneral (4 Sterne) degradiert, noch einmal im Juni 2013 zum Generaloberst (3 Sterne) und ein Jahr später im Juni 2014 im Rahmen seiner Ernennung zum Verteidigungsminister wieder zum Armeegeneral befördert.
thumbnail
Gestorben: Walentin Iwanowitsch Warennikow stirbt in Moskau. Walentin Iwanowitsch Warennikow war ein sowjetisch-russischer Armeegeneral und Politiker.
thumbnail
Gestorben: Michail Mitrofanowitsch Saizew stirbt in Moskau. Michail Mitrofanowitsch Saizew war ein sowjetischerArmeegeneral. Er war von 1980 bis 1985 Oberkommandierender der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD).
thumbnail
Gestorben: Boris Wassiljewitsch Snetkow stirbt in Moskau. Boris Wassiljewitsch Snetkow war ein sowjetischerArmeegeneral und von 1987 bis 1990 Oberkommandierender der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD).

Bekannte Absolventen

1981

thumbnail
Pawel Sergejewitsch Gratschow , Armeegeneral, 1992–1996 Verteidigungsminister der Russischen Föderation (Allgemeine Militärakademie der Russischen Streitkräfte)

Andere Länder > Russland > Sowjetunion

1991

thumbnail
Paradeuniform
1974

1991

thumbnail
Schulterstücke Armeegeneral 1940 bis

1974

thumbnail
Paradeuniform
1955

1955

thumbnail
Paradeuniform
1943

1943

thumbnail
Kragenabzeichen
1940

Andere Länder > Russland

2013

thumbnail
Dienstuniform
2010

2013

thumbnail
Schulterstücke Armeegeneral 1991 bis

2013

thumbnail
Dienstuniform seit

2010

thumbnail
Dienstuniform
1997

1997

thumbnail
Paradeuniform
1994

"Armeegeneral" in den Nachrichten