Aron Beyene

Aron Beyene (* 27. Mai 1985 in Eritrea) ist ein Schweizer Leichtathlet, spezialisiert auf den Sprint.

Aron Beyene startet für Stade Genève. Erstmals machte er bei den Schweizer Meisterschaften 2006 auf sich aufmerksam, als er im 200-Meter-Lauf den zweiten Platz belegte. In den nächsten Jahren war er vor allem in der Halle erfolgreich. Bei den Schweizer Hallenmeisterschaften wurde er 2007 über 200 Meter Zweiter und gewann 2009 und 2010 den Titel. Durch gute Leistungen in der Freiluftsaison 2010 qualifizierte er sich für das Schweizer Team bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2010 in Barcelona. Dort wurde Beyene nur in der 4 × 100 m Staffel eingesetzt, die in der Aufstellung Pascal Mancini, Aron Beyene, Reto Schenkel und Marc Schneeberger mit einer Zeit von 38,69 s mit neuem Schweizer Rekord den vierten Rang belegte. Seine aktuellen Bestleistungen im 100- und 200-Meter-Lauf stellte er beide in der Saison 2010 auf.

mehr zu "Aron Beyene" in der Wikipedia: Aron Beyene

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Aron Beyene wird in Eritrea geboren. Aron Beyene ist ein Schweizer Leichtathlet, spezialisiert auf den Sprint.

thumbnail
Aron Beyene ist heute 32 Jahre alt. Aron Beyene ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Hallenmeister 200-Meter-Lauf

2009

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Hallenmeister 200-Meter-Lauf

2007

Erfolg:
thumbnail
2. Rang Schweizer Hallenmeisterschaften 200-Meter-Lauf

2006

Erfolg:
thumbnail
2. Rang Schweizer Meisterschaften 200-Meter-Lauf

"Aron Beyene" in den Nachrichten