Art Devlin

Arthur „Art“ Donovan Devlin (* 7. September 1922 in Lake Placid; † 22. April 2004 ebenda) war ein US-amerikanischer Skispringer.

Im Zweiten Weltkrieg war Art Devlin Pilot eines B-24-Bombers und erhielt für seine Leistungen in insgesamt fünfzig Kampfeinsätzen diverse Auszeichnungen, darunter das Purple Heart. Nach dem Krieg kam er zurück zum Skispringen. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1950 erreichte er den 5. Platz von der Großschanze. Bei den Olympischen Winterspielen 1952 in Oslo erreichte Devlin nach Sprüngen auf 60,5 und 63,5 m den 15. Platz. Vier Jahre später sprang er bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo auf 74,0 und 72,5 m und erreichte damit am Ende den 21. Platz.

mehr zu "Art Devlin" in der Wikipedia: Art Devlin

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Art Devlin stirbt in Lake Placid. Arthur „Art“ Donovan Devlin war ein US-amerikanischer Skispringer.
Geboren:
thumbnail
Art Devlin wird in Lake Placid geboren. Arthur „Art“ Donovan Devlin war ein US-amerikanischer Skispringer.

thumbnail
Art Devlin starb im Alter von 81 Jahren. Art Devlin wäre heute 95 Jahre alt. Art Devlin war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Art Devlin" in den Nachrichten