Arthur Krim

Arthur B. Krim (* 4. April 1910 in New York City; † 21. September 1994 in Manhattan, New York City) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Oberstleutnant der US Army, Politiker der Demokratischen Partei sowie Manager der Filmwirtschaft, der von 1951 bis 1969 Präsident sowie im Anschluss zwischen 1969 und 1978 Vorstandsvorsitzender von United Artists und für sein soziales Engagement 1975 mit dem Jean Hersholt Humanitarian Award ausgezeichnet wurde.

mehr zu "Arthur Krim" in der Wikipedia: Arthur Krim

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Arthur Krim stirbt in Manhattan, New York City. Arthur B. Krim war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Oberstleutnant der US Army, Politiker der Demokratischen Partei sowie Manager der Filmwirtschaft, der von 1951 bis 1969 Präsident sowie im Anschluss zwischen 1969 und 1978 Vorstandsvorsitzender von United Artists und für sein soziales Engagement 1975 mit dem Jean Hersholt Humanitarian Award ausgezeichnet wurde.
thumbnail
Geboren: Arthur Krim wird in New York City geboren. Arthur B. Krim war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Oberstleutnant der US Army, Politiker der Demokratischen Partei sowie Manager der Filmwirtschaft, der von 1951 bis 1969 Präsident sowie im Anschluss zwischen 1969 und 1978 Vorstandsvorsitzender von United Artists und für sein soziales Engagement 1975 mit dem Jean Hersholt Humanitarian Award ausgezeichnet wurde.

thumbnail
Arthur Krim starb im Alter von 84 Jahren. Arthur Krim wäre heute 107 Jahre alt. Arthur Krim war im Sternzeichen Widder geboren.

"Arthur Krim" in den Nachrichten