Arthur von Bolfras

Arthur Heinrich Freiherr von Bolfras [von Ahnenburg] (* 16. April 1838 in Sachsenhausen, Frankfurt am Main; † 19. Dezember 1922 in Baden bei Wien) war der langjährige Chef der Militärkanzlei Kaiser Franz Josephs und Generaloberst der österreichisch-ungarischen k.u.k. Armee.

mehr zu "Arthur von Bolfras" in der Wikipedia: Arthur von Bolfras

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1902

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Leopoldsorden im Jahr

1896

Ehrung:
thumbnail
Orden der Eisernen Krone I. Klasse im Jahr

1892

Ehrung:
thumbnail
Commandeurkreuz des St. Stephans-Orden im Jahr

1892

Ehrung:
thumbnail
Kleinkreuz des St. Stephans-Orden im Jahr

1891

Ehrung:
thumbnail
Ernennung zum Geheimen Rat im Jahr

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Arthur von Bolfras stirbt in Baden bei Wien. Arthur Heinrich Freiherr von Bolfras war der langjährige Chef der Militärkanzlei Kaiser Franz Josephs und Generaloberst der österreichisch-ungarischen k.u.k.?Armee.
Geboren:
thumbnail
Arthur von Bolfras wird in Sachsenhausen, Frankfurt am Main geboren. Arthur Heinrich Freiherr von Bolfras war der langjährige Chef der Militärkanzlei Kaiser Franz Josephs und Generaloberst der österreichisch-ungarischen k.u.k.? Armee.

thumbnail
Arthur von Bolfras starb im Alter von 84 Jahren. Arthur von Bolfras war im Sternzeichen Widder geboren.

"Arthur von Bolfras" in den Nachrichten