Ashland (Oregon)

Ashland ist eine kleine Stadt im Süden des US-Bundesstaates Oregon. Sie liegt südlich von Medford an der Interstate 5 in Jackson County nahe der Grenze zu Kalifornien. Die Stadt hat 19.522 Einwohner auf einer Fläche von 16,83 km2.

Über die Grenze hinaus bekannt geworden ist Ashland aufgrund des in jedem Sommer stattfindenden Ashland Shakespeare Festival, bei dem in mehreren dazugehörigen Theatern und Bühnen die Werke Shakespeares und anderer in Kooperation mit berühmten internationalen Künstlern aufgeführt werden.

mehr zu "Ashland (Oregon)" in der Wikipedia: Ashland (Oregon)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gerald Hirschfeld stirbt in Ashland, Oregon. Gerald Hirschfeld war ein US-amerikanischer Kameramann. In einigen seiner Filme wurde er unter dem Namen Jerry Hirschfeld gelistet.
thumbnail
Gestorben: William J. Ballard stirbt in Ashland, Oregon. William J. Ballard war ein US-amerikanischer Chorleiter, Musikpädagoge und -wissenschaftler.
thumbnail
Gestorben: Jack Elam stirbt in Ashland, Oregon. William Scott „Jack“ Elam war ein US-amerikanischer Schauspieler, der meist als Bösewicht oder Außenseiter auftrat.
thumbnail
Gestorben: Rose Maddox stirbt in Ashland, Oregon. Rose Maddox war eine US-amerikanische Country-Sängerin. Sie wurde auch "The Original Hillbilly Filly" und "The Grandmother of Rockabilly" genannt.

"Ashland (Oregon)" in den Nachrichten