Asien

Lage Asiens auf einer Weltkarte

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil. Mit über vier Milliarden Menschen, mehr als der Hälfte der Weltbevölkerung, ist dieser Erdteil auch der einwohnerstärkste. Es gibt 47 international anerkannte Staaten Asiens.

Menschheitsgeschichtlich spielte Asien früh eine wichtige Rolle. Hier entstanden bereits um 900 v. Chr. mit dem Neuassyrischen Reich oder 500 v. Chr. mit dem noch größeren Achämenidenreich die ersten Großreiche.



Geschichte




Asien ist die Wiege zahlreicher Kulturen, beispielsweise in China, in Japan, in Indien, in Iran sowie Babylonien und Assyrien in Vorderasien. Alle sogenannten Weltreligionen sind in Asien entstanden.Asien und Europa verbindet eine lange Tradition an Kriegen (beispielsweise Alexander der Große, die Perserkriege, die Kreuzzüge, die Einfälle der Hunnen und der Türken) und an Entdeckungsreisen (beispielsweise Sven Hedin), aber auch viele wichtige Handelsverbindungen, wie zum Beispiel die Seidenstraße.Asien ist von jeher von Großreichen geprägt und nicht so zersplittert wie Europa. Die chinesische Kultur hat in der Welt, vor allem jedoch in Ostasien, ihre Spuren hinterlassen (Papier, Buchdruck, Kompass, Seide, Porzellan u. v. m.). Aus Indien hat sich der Buddhismus verbreitet. Nordasien (insbesondere Sibirien) blieb lange Zeit nahezu unbesiedelt, erst als sich das Russische Reich weiter ausdehnte, wurden dort größere Städte gegründet. Zentralasien war traditionell die Heimat von Steppenvölkern (Reitervölker), (beispielsweise den Mongolen), die in früheren Zeiten eine Bedrohung für Europa darstellten. Der Nahe Osten ist seit dem 7. Jahrhundert vom Islam geprägt und hat einen stark prägenden Einfluss auf Nordafrika gehabt.

mehr zu "Asien" in der Wikipedia: Asien

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Chalmers Johnson stirbt in Cardiff-by-the-Sea, Kalifornien. Chalmers Ashby Johnson war Professor für Politikwissenschaft an der University of California, San Diego, Berater der CIA und Asienexperte.
thumbnail
Gestorben: Arthur Mercante sen. stirbt in Westbury, New York. Arthur Mercante sen. war ein US-amerikanischer Profiringrichter der NYSAC. Von 1954 bis 2001 leitete er über 140 Titelkämpfe für die Boxverbände NYSAC, WBA, WBC und IBF. Die meisten seiner Ringpaarungen fanden in New York statt. Aber auch in anderen amerikanischen Bundesstaaten und in Mittelamerika, Europa und Asien (Mexiko, Frankreich, Italien, Japan, Thailand) trat er bei professionellen Boxveranstaltungen in Erscheinung.
thumbnail
Gestorben: Helwig Pütter stirbt in Hagen. Helwig Pütter war ein mit seinen Werken weit über seine Heimatstadt Hagen hinaus bekannter Maler. Seit 1938 wird das künstlerische Werk des Malers in vielen europäischen, afrikanischen und asiatischen Ländern ausgestellt, außerdem in fast allen deutschen Großstädten.
thumbnail
Geboren: Mario Maurer wird in Bangkok geboren. Mario Maurer ist ein thailändisches Fotomodell und Filmschauspieler. 2007 wurde er mit einer Filmrolle in Asien über Nacht zum Star.
thumbnail
Geboren: Samad Poor Seiedi wird geboren. Mirsamad Pourseyedi ist ein iranischer Radrennfahrer. Seit Ende der 2000er Jahre gehört er zu den stärksten Radsportlern Asiens.

Europa

336 v. Chr.

Griechenland:
thumbnail
Frühjahr - Erste makedonische Truppen (10.000 Mann) unter Parmenion überqueren den Hellespont und landen in Asien, werden aber von persischen Truppen unter Memnon von Rhodos vor Attarneos aufgehalten. Ein weiterer Vormarsch wird zudem durch die Ermordung Philipps II. verzögert.

Antike

64 v. Chr.

Römisches Reich:
thumbnail
Rom führt unter der Leitung Gnaeus Pompeius Kriege in Asien. Dieser richtet im ehemaligen Bithynien und dem Reich Pontus von Mithridates VI. die Provinz Bithynia et Pontus ein.

Politik & Weltgeschehen

1206

thumbnail
Dschingis Khan ernennt sich zum Großkhan aller Mongolen und beginnt die Eroberung Asiens

Reisen & Expeditionen

1648

Entdeckungsreisen:
thumbnail
Der Russe Semjon Iwanowitsch Deschnjow durchquert als erster die Beringstraße und beweist, dass Asien und Amerika getrennte Kontinente sind.

Schriften

1981

thumbnail
Asien – Faktor des Friedens oder Schauplatz der Konfrontation? In: Deutsche Außenpolitik, Heft 11 , S. 40–60. (Gustav Hertzfeldt)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1968

thumbnail
Biografie > Werdegang: Dookoła Świata (1969 bis 1976); u.a. die Korrespondenzreihen aus Australien (1965 bis 1967, 1975), aus Asien und Philippinen , aus der Schweiz (1972); (Lucjan Wolanowski)

1968

thumbnail
Biografie > Werdegang: Dooko?a ?wiata (1969 bis 1976); u.a. die Korrespondenzreihen aus Australien (1965 bis 1967, 1975), aus Asien und Philippinen , aus der Schweiz (1972); (Lucjan Wolanowski)

1903

thumbnail
Werk: Viktor Hantzsch, Ludwig Schmidt (Hrsg.): Kartographische Denkmäler zur Entdeckungsgeschichte von Amerika, Asien, Australien und Afrika aus dem Besitz der Königlichen Öffentl. Bibliothek zu Dresden. Hiersemann, Leipzig

1864

thumbnail
Werk: eine symbolische Steingruppe für den Kontinent Asien,
andere Bildhauer schufen drei weitere Kontinent-Symbolgruppen. Alle Statuen erhielten ihren Platz an den vier Ecken des George Gilbert Scott Albert Memorials in Kensington Gardens (John Henry Foley)

3. Generation (1980–2003)

1989

thumbnail
wurde die Produktion in Japan beendet. Die Produktionsanlagen wurden nach Indonesien gebracht und dort wurde die Baureihe als Super Ranger und Jumbo Ranger für den dortigen Markt und andere asiatische Länder wie Indien bis 2003 produziert. (Hino Ranger)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1996

thumbnail
Film: Jet Li: Die Schrift des Todes ist eine Hongkong-Actionkomödie aus dem Jahr 1996. Es handelt sich dabei um einen Abenteuerfilm, der gleichzeitig das Genre in Ansätzen parodiert. Der fernöstliche Kinostar Jet Li verkörpert darin als schlagkräftiger Archäologe die asiatische Variation der Figur Indiana Jones.

Stab:
Regie: Ching Siu-Tung
Drehbuch: Lun Ah, Sandy Shaw
Produktion: Charles Heung, Tasi Mu Ho
Musik: Frankie Chan
Kamera: Tom Lau
Schnitt: Angie Lam, Marco Mak

Besetzung: Jet Li, Collin Chou, Rosamund Kwan, Takeshi Kaneshiro

Musik

1999

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Symphony of the Damned (neu eingespielt als Lefay) (Morgana Lefay)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Partielle Sonnenfinsternis (Nordost-Asien, Nord-Pazifik)
thumbnail
Die katholische University of Santo Tomas wird in Manila eröffnet. Sie ist Asiens erste Universität.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Titel und Erfolge im Überblick:
thumbnail
Sieg über Wang Hao (WR: 4) bei Asien Meisterschaften (Jun Mizutani)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2003

thumbnail
Auflösung: Speed (Eigenschreibweise: SPEED) ist eine vierköpfige japanische Girlband aus Okinawa, die in ganz Asien vor allem in den 90ern sehr populär war. Alle vier Mitglieder haben ihren Abschluss an der Okinawa Actors School gemacht, wo populäre Künstler wie Namie Amuro und MAX ausgebildet wurden.

2000

thumbnail
Auflösung: Boyzone ist eine irische Boyband der 1990er Jahre. Besonders im Vereinigten Königreich und in Irland war die Band mit sechs Nummer-1-Hits sehr erfolgreich, aber auch im restlichen Europa und Asien konnte sie sich etablieren, wobei sie in den deutschsprachigen Ländern mit No Matter What sowie den Cover-Songs Words und Father and Son ihre größten Erfolge feierte. Bis 2007 haben Boyzone über 15 Millionen Tonträger verkauft.

1996

thumbnail
Gründung: Speed (Eigenschreibweise: SPEED) ist eine vierköpfige japanische Girlband aus Okinawa, die in ganz Asien vor allem in den 90ern sehr populär war. Alle vier Mitglieder haben ihren Abschluss an der Okinawa Actors School gemacht, wo populäre Künstler wie Namie Amuro und MAX ausgebildet wurden.

1993

thumbnail
Gründung: Boyzone ist eine irische Boyband der 1990er Jahre. Besonders im Vereinigten Königreich und in Irland war die Band mit sechs Nummer-1-Hits sehr erfolgreich, aber auch im restlichen Europa und Asien konnte sie sich etablieren, wobei sie in den deutschsprachigen Ländern mit No Matter What sowie den Cover-Songs Words und Father and Son ihre größten Erfolge feierte. Bis 2007 haben Boyzone über 15 Millionen Tonträger verkauft.

1992

thumbnail
Gründung: Deep Forest ist eine Musikgruppe, bestehend aus den französischen Musikern Eric Mouquet und Michel Sanchez. Die Welt- bzw. Ethno-Musik der beiden kombiniert elektronische Klänge mit Aufnahmen von Gesängen und Geräuschen aus der ganzen Welt, z.? B. Afrika oder Asien.

Kunst & Kultur

2008

Inszenierung:
thumbnail
Deutsches Theater Berlin, Regie: Jürgen Gosch, mit Ulrich Matthes, Constanze Becker, Meike Droste u.a., zum Berliner Theatertreffen eingeladen, von der Fachzeitschrift Theater heute zur Inszenierung des Jahres gewählt (Onkel Wanja)

1984

Ausstellung:
thumbnail
Preis-Gestaltung für den Gewinner des Film-Festivals der Länder Asiens, Afrikas und Lateinamerikas in Taschkent (Lack-Schatulle) (Niyozali Kholmatov)

Niederösterreichische Kindersommerspiele in Herzogenburg

2009

thumbnail
Asien – Vom Dach der Welt ins Land des Lächelns“ statt. (Kinderkulturfest)

Astronomie

thumbnail
Sieben Minuten und 54 Sekunden andauernde ringförmige Sonnenfinsternis, sichtbar im südlichen Afrika, in Südostasien, in der Antarktis und in Australien

Tagesgeschehen

thumbnail
Asien: Durch Unwetter kommen in Thailand mindestens 32 Menschen ums Leben, während der Taifun Megi in der Republik China mindestens elf Menschen das Leben kostet.
thumbnail
Asien: Der Taifun Megi fordert auf den Philippinen mindestens 36 Todesopfer, während durch Unwetter in Vietnam mindestens 35 Menschen ums Leben kommen.
thumbnail
Asien: Nach schweren Unwettern kommen in der Volksrepublik China, Indonesien und Vietnam mindestens 140 Menschen ums Leben.
thumbnail
Afrika und Asien: Längste ringförmige Sonnenfinsternis für mehr als 1000 Jahre.
thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: In seinem aktuellen Weltbevölkerungsbericht errechnet der UN-Bevölkerungsfonds UNFPA eine Zunahme der Bevölkerung des Planeten in diesem Jahr auf 6,75 Milliarden Menschen. Alleine vier Milliarden von ihnen leben in Asien. Bis 2050 wird mit einer weiteren Zunahme der Weltbevölkerung auf 9,2 Milliarden Menschen gerechnet.

Aktuell

2013

thumbnail
am 25. Februar (Magha Puja)

Bereits feststehende Ereignisse

2026

thumbnail
3. März: Totale Mondfinsternis in Asien, Ozeanien, Amerika und im Pazifik

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2026

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
Im Sommer 2026 wird voraussichtlich die 23. Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Nach den Regeln der FIFA wird sie weder in Europa noch in Asien stattfinden

2021

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
eine ringförmige Sonnenfinsternis findet vermutlich am 15. April über den Kontinenten Nordamerika, Europa und der nördlichen Hälfte von Asien statt.

"Asien" in den Nachrichten