Asociación Latinoamericana de Sociología

Die Asociación Latinoamericana de Sociología (span.) bzw Associação Latino-americana de Sociologia (port.) (ALAS) ist ein lateinamerikanischer Soziologenverband und wurde 1950 während des ersten Weltkongresses der International Sociological Association in Zürich gegründet. Er ist als Verband Mitglied der International Sociological Association (ISA).

Neben den Kongressberichten veröffentlicht die ALAS die periodischen Boletín ALAS (Nr. 1, 2008ff, als Digitalisate), die Revista ALAS und ab 2009 die Controversias y Concurrencias Latinoamericanas.

mehr zu "Asociación Latinoamericana de Sociología" in der Wikipedia: Asociación Latinoamericana de Sociología

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Clodomiro Almeyda stirbt in Santiago de Chile. Clodomiro Almeyda Medina war ein chilenischer Politiker und Soziologe. Von 1970 - 1973 war er chilenischer Außenminister unter Salvador Allende. Von 1971-1974 war er Vorsitzender der Asociación Latinoamericana de Sociología.
thumbnail
Geboren: Emir Sader wird in São Paulo geboren. Emir Simão Sader ist ein brasilianischer Soziologe libanesischer Herkunft. Er ist Professor für Soziologie an der Universität von São Paulo und der Universidade do Estado do Rio de Janeiro. Von 1974 bis 1976 forschte er für die Friedrich-Ebert-Stiftung in Buenos Aires. Von 1997 bis 1999 war er Vorsitzender der Asociación Latinoamericana de Sociología. Seit August 2006 ist Emir Sader Exekutivsekretär des Consejo Latinoamericano de Ciencias Sociales (CLACSO).
thumbnail
Geboren: Marco A. Gandásegui wird in Panamá geboren. Marco A. Gandásegui jr., vollständig: Marco Antonio Gandásegui Paz Rodríguez ist ein Journalist und Soziologe aus Panama und war von 1977 bis 1979 für Panama Vorsitzender der Asociación Latinoamericana de Sociología. Seit 1971 ist er Soziologieprofessor an der Universität von Panama.

1940

thumbnail
Geboren: Heinz Rudolf Sonntag wird geboren. Heinz Rudolf Sonntag ist ein deutscher Soziologe, der lange Zeit in Lateinamerika gelebt hat und durch seine sozialistisch geprägten Beiträge Bekanntheit erlangt hat. Von 1993 bis 1995 war er Vorsitzender der Asociación Latinoamericana de Sociología.
thumbnail
Geboren: Clodomiro Almeyda wird in Santiago de Chile geboren. Clodomiro Almeyda Medina war ein chilenischer Politiker und Soziologe. Von 1970 - 1973 war er chilenischer Außenminister unter Salvador Allende. Von 1971-1974 war er Vorsitzender der Asociación Latinoamericana de Sociología.

Kongresse

2003

thumbnail
XXIV – Arequipa (Perú)

2001

thumbnail
XXIII - Guatemala (Guatemala)

1999

thumbnail
XXII - Concepción (Chile)

1997

thumbnail
XXI - São Paulo (Brasilien)

1995


Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Erfolg:
thumbnail
Westfalenpokalsieger 2003 (1. FFC Recklinghausen)

"Asociación Latinoamericana de Sociología" in den Nachrichten