Asteroid

Als Asteroiden (von altgriechischἀστεροειδήςasteroeidḗs, deutsch‚sternähnlich‘),Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Der Begriff „Asteroid“ wird oft als synonym mit „Kleinplanet“ verwendet, bezieht sich aber hauptsächlich auf Objekte innerhalb der Neptun­bahn. Jenseits der Neptunbahn werden solche Körper transneptunische Objekte (TNO) genannt. Nach neuerer Definition fasst der Begriff Kleinplanet die „klassischen“ Asteroiden und die TNO zusammen.

mehr zu "Asteroid" in der Wikipedia: Asteroid

Rezeption

655 n. Chr.

thumbnail
Nach Briseis ist der am 4. November 1907 von Joel Hastings Metcalf in Taunton entdeckte Asteroid Briseïs benannt.

Sport

951 n. Chr.

Ergebniss:
thumbnail
Erster Vorbeiflug an einem Asteroiden ( Gaspra am 29. Oktober 1991) (Galileo (Raumsonde))

Sonstiges

1026

thumbnail
Ingrid, ein Asteroid des Hauptgürtels.

Ereignisse

thumbnail
Der italienische Astronom Annibale de Gasparis sichtet als Erster Hygiea, den drittgrößten Asteroiden.

O

1885

thumbnail
Oppolzergasse, 1874 benannt nach dem Mediziner Johann von Oppolzer (1808–1871) und seinem Sohn, dem Astronomen Theodor von Oppolzer (1841–1886). Johann von Oppolzer war ab 1850 Professor für Medizin an der Universität Wien und 1860/61 deren Rektor. Aufgrund seiner häufig verordneten Badekuren wurde er zu einem Förderer der österreichischen Badekurorte. Daneben setzte sich Oppolzer auch für die Elektrotherapie ein und wurde damit zu einem wichtigen Vertreter der Zweiten Wiener Medizinischen Schule. Theodor von Oppolzer war ab 1875 Professor für Astronomie an der Universität Wien. Bekannt wurde er durch seinen Canon der Finsternisse , in dem er etwa 8.000 Sonnenfinsternisse und über 5.000 Mondfinsternisse zwischen 1208? v.? Chr. und 2163? n.? Chr. berechnete. Der Asteroid(1492) Oppolzer ist nach ihm benannt, ebenso der Mondkrater Oppolzer. Die Gasse entstand 1862 nach der Demolierung der Wiener Stadtmauern. Zuvor bestand in dieser Gegend eine Gasse, die um 1770 Hühnerloch hieß und dann Kleppergasse (nach den damaligen Pferdeställen in der Teinfaltstraße? 8; „Klepper“ bezeichnete umgangssprachlich ein unterernährtes oder altersschwaches Hauspferd). (Liste der Straßennamen von Wien/Innere Stadt)

Sonstige Ereignisse

1957

thumbnail
Ritus pontificalis Hebdomadae Sanctae instauratus. Editio typica (Caeremoniale episcoporum)

1918

thumbnail
Aiguillon, Asteroid des Hauptgürtels, der nach der Stadt Aiguillon (Lot-et-Garonne) benannt ist

973 n. Chr.

thumbnail
den Asteroid des Hauptgürtels Aralia

Rundfunk, Film & Fernsehen

Einschlagwahrscheinlichkeit und -wirkung > Mutmaßliche Kollisionen zwischen Asteroiden

2009

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die am 14. November 2003 von Michael E. Brown, Chad Trujillo und David Lincoln Rabinowitz gemachte Entdeckung des AsteroidenSedna, eines transneptunischen Objekts, das möglicherweise zu den Zwergplaneten zählt, wird bekanntgegeben. (15. März)
thumbnail
Die US-amerikanische Raumsonde NEAR landet nach einem Jahr im Orbit um den AsteroidenEros erfolgreich auf dessen Oberfläche
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die Raumsonde Galileo passiert den AsteroidenGaspra in einer Entfernung von 16.200? km und vermisst und fotografiert ihn. Es handelt sich um das erste derartige Manöver dieser Art bei einem Asteroiden. (29. Oktober)
thumbnail
Yrjö Väisälä entdeckt den Asteroiden(1549) Mikko.

1937

thumbnail
Der deutsche Astronom Karl Wilhelm Reinmuth entdeckt in diesem Jahr zahlreiche Asteroiden, darunter am 8. Januar (1409) Isko, (1410) Margret und (1411) Brauna sowie am 11. Oktober (1438) Wendeline, (1439) Vogtia und (1440) Rostia.

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Der Asteroid2005 YU55 passiert die Erdumlaufbahn mit dem 0,85-fachen der Monddistanz.
thumbnail
Pasadena/USA: Im Nordsudan tritt der Asteroid2008 TC3, nach vorheriger Entdeckung und Beobachtung, wie berechnet, in die Erdatmosphäre ein (Jet Propulsion Laboratory). Es ist das erste Mal, dass ein Asteroideneinschlag auf der Erde vorhergesagt wird.
thumbnail
Tokio/Japan. Die japanische Raumsonde Hayabusa bereitet sich zur ersten Probenentnahme eines Asteroiden vor.
thumbnail
Washington (D.C.)/USA. US-Astronomen entdecken einen neuen Planetoiden am Rande des Sonnensystems. Mit einem Durchmesser von über 1700 Kilometern ist es das größte neu entdeckte Objekt seit der Entdeckung des Zwergplaneten Pluto im Jahr 1930.
thumbnail
Nan’yō/Japan: Der Amateurastronom Tomimaru Ōkuni entdeckt am Observatorium von Nan’yō den Asteroid des Hauptgürtels (19707) Tokunai. Er benennt ihn nach dem japanischen Samurai, Geographen und Entdecker Tokunai Mogami (1755 - 1836).

Astronomie

2013

thumbnail
Der Asteroid2012 DA14 kam der Erde bis auf 27.599 km nahe. Das liegt innerhalb der Umlaufbahn der geostationären Satelliten.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2015

Ehrung:
thumbnail
Benennung eines Asteroiden nach ihr: (356863) Maathai (Wangari Maathai)

2014

Ehrung:
thumbnail
Ein Asteroid wurde nach ihr benannt: (73767) Bibiandersson (Bibi Andersson)

2014

Ehrung > Weitere Ehrungen:
thumbnail
Benennung eines Asteroiden nach ihm: (22903) Georgeclooney (George Clooney)

2014

Ehrung:
thumbnail
Benennung eines Asteroiden nach ihr: (5107) Laurenbacall (Lauren Bacall)

2014

Ehrung:
thumbnail
Benennung eines Asteroiden nach ihr: (4495) Dassanowsky (Elfi von Dassanowsky)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2015

Widmungen:
thumbnail
wurde ein Asteroid nach ihm benannt: (13130) Dylanthomas. (Dylan Thomas)

"Asteroid" in den Nachrichten