Asturien

Asturien (spanischAsturias bzw. offiziell Principado de Asturias, d. h. Fürstentum Asturien, asturischAsturies bzw. Principáu d'Asturies) ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens. Das Territorium der Autonomen Gemeinschaft ist identisch mit dem der Provinz Asturien (früher Provinz Oviedo). Die Hauptstadt ist Oviedo mit 220.567 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016).

mehr zu "Asturien" in der Wikipedia: Asturien

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Bruno Méndez wird in La Roda, Asturien geboren. Bruno Méndez López ist ein spanischer Rennfahrer. Er wurde 2009 Meister der European F3 Open. 2011 trat er in der Auto GP an.
thumbnail
Geboren: Javier Villa wird , Colunga, Asturien geboren. Javier Villa García ist ein spanischer Rennfahrer. Er war von 2006 bis 2009 in der GP2-Serie aktiv. 2011 trat er in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) an.
thumbnail
Geboren: Jorge Suarez Carbajal wird in Oviedo geboren. Jorge Suarez Carbajal ist ein asturischerDudelsackpfeifer. Er war 2004 Champion von Asturien und ein vertrat vier Jahre in Folge das Fürstentum bei der MacCrimmon Trophy (ehemals Macallan Trophy) beim Festival Interceltique de Lorient. 2011 erhielt er den AMAS - Preis für den besten Dudelsackpfeifer, erteilt durch das Anuario de la Música de Asturias (Jahrbuch für Musik in Asturien).
thumbnail
Geboren: Santi Cazorla wird in Lugo de Llanera, Asturien geboren. Santiago Cazorla González, genannt Santi Cazorla, ist ein spanischer Fußballspieler, der beim FC Arsenal in der Premier League spielt.
thumbnail
Geboren: Javi Fuego wird in Pola de Serio, Asturien geboren. Javier "Javi" Fuego Martínez, ist ein spanischer Fußballspieler, der bei Espanyol Barcelona in der spanischen Primera División spielt.

Islamische Expansion / Reconquista

718 n. Chr.

thumbnail
Pelayo wird von seinen Anhängern in Asturien zum „Fürsten“ (princeps) oder König erhoben und begründet damit das Königreich Asturien. Damit beginnt die Reconquista.

Ereignisse

722 n. Chr.

thumbnail
Pelayo, „Fürst“ oder König von Asturien, siegt über ein arabisches Heer in der Schlacht von Covadonga; dies ist der erste christliche Sieg im Rahmen der Reconquista Spaniens. (720er)

Europa

795 n. Chr.

thumbnail
Ibn Mugharit, General des Emirs von Córdoba, erobert die Stadt Astorga von Asturien.

793 n. Chr.

thumbnail
Die Mauren unterliegen bei Lugo gegen Asturien, ohne dass dies einen wesentlichen Einfluss auf die maurische Herrschaft hat.

791 n. Chr.

thumbnail
Hischam I., Emir von Córdoba, zieht gegen seine nördliche Nachbarn. Bermudo I. von Asturien wird besiegt, auch die fränkischen Erwerbungen südlich der Pyrenäen sind in der Folge bedroht.

757 n. Chr.

thumbnail
Fruela I. wird König von Asturien als Nachfolger von Alfons I..

737 n. Chr.

thumbnail
Fafila wird nach dem Tod seines Vaters Pelayo zweiter König von Asturien.

Frankenreich

800 n. Chr.

thumbnail
Gemeinsamer Feldzug Asturiens (unter Alfons II.) und des Frankenreiches (Heerführer: Ludwig der Fromme) gegen die Mauren. Lleida und Huesca werden erobert, Barcelona belagert und 803 eingenommen; die Eroberungen bilden die Grundlage für die Spanische Mark.

Politik & Weltgeschehen

1065

thumbnail
Nach dem Tod von König Ferdinand I. wird dessen Reich unter seinen Söhnen aufgeteilt. Sancho II. wird König von Kastilien, in Asturien und León folgt König Alfons VI. seinem Vater auf den Thron, Garcia erhält Galicien.
thumbnail
Fruela I., König von Asturien, der selbst kurz zuvor seinen Bruder ermordet hat, fällt einem Mordanschlag zum Opfer. Sein Nachfolger wird nicht der von ihm designierte Neffe Bermudo, sondern Fruelos Vetter Aurelio.
thumbnail
Reconquista: Errichtung der Stadt Oviedo um die San-Vicente-Kirche, die dem Hl. Vinzenz von Lérins gewidmet ist. Die Stadt wird vom asturischen König Fruela I. gefördert.

760 n. Chr.

thumbnail
Reconquista: Schlacht bei Pontuvio: König Fruela I. von Asturien siegt mit seinem Heer über die Mauren und gewinnt Galicien.

753 n. Chr.

thumbnail
Reconquista: König Alfons I. von Asturien besiegt die Mauren die sich aus Astorga zurückziehen müssen.

Sport

Ereignisse > Sport:
thumbnail
Durch die Fusion zweier Vereine entsteht der Fußballklub Real Oviedo in Asturien. (26. März)

1926

thumbnail
26. März: Durch die Fusion zweier Vereine entsteht der Fußballklub Real Oviedo in Asturien.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1988

Werk:
thumbnail
Asturias desde la noche. Reiseführer durch Asturien (Ángeles Caso)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2000

Gründung:
thumbnail
El Sueño de Morfeo (Morpheus' Traum) ist eine spanische Pop/Rock-Band aus Asturien, Spanien.

"Asturien" in den Nachrichten