Asunción

Asunción ist die Hauptstadt und mit mehr als 544.000 Einwohnern (Stand 2010), zugleich größte Stadt des Staates Paraguay in Südamerika. Ihr Name (spanisch für Himmelfahrt, Aufstieg) steht für Mariä Himmelfahrt, ihr voller Name lautet La Muy Noble y Leal Ciudad de Nuestra Señora Santa Maria de la Asunción. Der Ballungsraum Asunción hat rund 1,9 Millionen Einwohner. Ihre Bezeichnung in der Landessprache Guaraní ist Paraguaŷ (nicht zu verwechseln mit Paraguái, dem Landesnamen auf Guaraní).

mehr zu "Asunción" in der Wikipedia: Asunción

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Blas Riquelme stirbt in Asunción. Blas Nicolás Riquelme Centurión war ein paraguayischer Großgrundbesitzer, Politiker und Unternehmer.
thumbnail
Gestorben: Ananías Maidana stirbt in Asunción. Ananías Maidana war ein paraguayischer Politiker.
thumbnail
Gestorben: Ismael Rolón stirbt in Asunción, Paraguay. Ismael Blas Rolón Silvero SDB war römisch-katholischer Erzbischof von Asunción. Ismael Rolón war wesentlich am Sturz des Regimes von Alfredo Stroessner und am Aufbau der Demokratie Paraguays beteiligt.
thumbnail
Gestorben: Napoleón Ortigoza stirbt in Asunción. Modesto Napoleón Ortigoza Gómez war ein ehemaliger Offizier und Zeuge der von 1954 bis 1989 währenden Diktatur Alfredo Stroessners. Er gilt als der „Nelson Mandela Paraguays“, da er etwa 25 Jahre lang als politischer Gefangener unschuldig inhaftiert war.

Amerika

thumbnail
Gründung der Stadt Asunción, heute Hauptstadt Paraguays

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Spanische Eroberer gründen das Fort Asunción, aus dem in der Folge Asunción, die heutige Hauptstadt von Paraguay, hervorgeht.

Partnerstädte

1987

thumbnail
Paraguay Asunción, Paraguay (Taipeh)

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Mit der Unterzeichnung des Vertrages von Asunción in Paraguay konstituiert sich das südamerikanische Wirtschaftsbündnis Mercosur zur Gründung eines Binnenmarktes. (26. März)

Städtepartnerschaften

1993

thumbnail
Paraguay Asunción, Paraguay, seit dem 20. Februar (La Plata (Stadt))

1993

thumbnail
Paraguay Asunción, Paraguay, seit (Rosario (Santa Fe))

1970

thumbnail
Paraguay Asunción, Paraguay, seit (Chiba)

Politik & Weltgeschehen

1998

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Asunción, Paraguay (São Paulo)
thumbnail
Der frühere Präsident von Nicaragua, Anastasio Somoza Debayle, wird in seinem Exil in Asunción (Paraguay) ermordet.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Bei einem Brand im Einkaufszentrum Ycuá Bolaños in Asunción in Paraguay kommen etwa 350 Menschen ums Leben und etwa 200 Menschen werden verletzt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

Gründung:
thumbnail
The Force ist eine paraguayische Thrash-Metal-Band aus Asunción, die im Jahr 2007 gegründet wurde.

Tagesgeschehen

thumbnail
Asunción/Paraguay: Der bisherige Vizepräsident Federico Franco wird als neuer Staatspräsident eingesetzt, nachdem Vorgänger Fernando Lugo vom Parlament des Amtes enthoben wurde.
thumbnail
Asunción/Paraguay: Die Regierung von Paraguay hat nach dem Ausbruch einer Dengue-Fieber-Epidemie für 60 Tage den Ausnahmezustand verhängt. Nach offiziellen Angaben sind in dem Land mehr als 15.000 Menschen erkrankt.
thumbnail
Asunción/Paraguay. Bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in der paraguayischen Hauptstadt starben nach offiziellen Angaben ca. 364 Menschen. Hunderte wurden verletzt. Als Brandursache vermutet die Feuerwehr eine Gasexplosion. Angeblich schloss man die Ausgänge auf Anordnung des Eigentümers bei Ausbruch des Feuers, um Plünderungen zu verhindern. Staatspräsident Duarte verordnete eine dreitägige Staatstrauer. Der verantwortliche Unternehmer befindet sich in Untersuchungshaft.

"Asunción" in den Nachrichten