Asyl

Unter der Bezeichnung Asyl (lateinischasylum aus altgriechischἄσυλον zu ἄσυλος ‚unberaubt‘, ‚sicher‘, zusammengesetzt aus dem ἀ-privativum und σῦλον ‚Raub‘) versteht man

Unter Asylrecht versteht man:

mehr zu "Asyl" in der Wikipedia: Asyl

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Margot Honecker stirbt in Santiago de Chile. Margot Honecker war von 1963 bis 1989 Ministerin für Volksbildung der DDR. Sie war die dritte Ehefrau von Erich Honecker. Nach dem Ende der DDR flüchtete sie mit ihrem Mann zunächst nach Moskau, 1992 gewährte ihr die chilenische Regierung politisches Asyl. Sie lebte bis zu ihrem Tod in einem Vorort von Santiago de Chile.
thumbnail
Geboren: Ali Abbas wird in Bagdad geboren. Ali Abbas Mshehid Al-Hilfi ist ein irakischer Fußballspieler. Abbas gewann 2007 mit der irakischen Nationalelf die Asienmeisterschaft und beantragte wenige Monate später während eines Qualifikationsspiels mit der Olympiaauswahl in Australien politisches Asyl.
thumbnail
Geboren: Anastasia Hagen wird in Homel, Weißrussische SSR geboren. Anastasia Pawliwna Hagen, ist ein ehemaliges ukrainisches Model und Pornodarstellerin. Aufgrund des im Jahr 2009 in der Ukraine in Kraft getretenen Verbots von Pornografie wurde ein Haftbefehl gegen Hagen erlassen. Daraufhin bat sie in der EU um Asyl, das ihr drei Jahre lang verwehrt wurde. Hagen ist die erste Pornografiedarstellerin, die in der EU aufgrund ihres Berufs Asyl bekommen hat, und die erste Frau Europas, die im Falle einer Verurteilung für ihr Mitwirken in Pornofilmen ins Gefängnis kommen würde.
thumbnail
Geboren: André Shepherd wird in Cleveland geboren. André Shepherd ist ein Deserteur der US Army, der in Deutschland politisches Asyl beantragt hat. Es war der erste Asylantrag eines US-Deserteurs in Deutschland. Mit seiner Desertion am 11.? April 2007 und dem Asylantrag am 26.? November 2008 entging er seinem erneuten Einsatz im Irak. Er hatte zuvor im Irakkrieg gekämpft, den er als völkerrechtswidrigen Angriffskrieg ansieht. Der Asylantrag wurde am 4. April 2011 abgelehnt. Am 7. April 2011 hat Shepherd seinen Rechtsanwalt beauftragt, Klage gegen die ablehnende Asylentscheidung zu erheben.
thumbnail
Geboren: André Shepherd wird in Cleveland, Ohio geboren. André Lawrence Shepherd ist ein US-amerikanischer ehemaliger Angehöriger der US-Army und Deserteur. Er hat in Deutschland politisches Asyl beantragt. Es war der erste Asylantrag eines US-Deserteurs in Deutschland.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Lübeck sterben bei einem Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft zehn Menschen.
thumbnail
Zwei Töchter von Saddam Hussein fliehen mit ihren Familien und 15 Offizieren nach Amman, wo sie von König HusseinAsyl erhalten.
thumbnail
Flugzeugentführung durch einen 17-jährigen Gegner von Ajatollah Ruhollah Chomeini: 300 Mekka-Pilger werden von Teheran nach Rom entführt; der Entführer bittet um politisches Asyl.
thumbnail
Ein Flugzeug der polnischen Luftfahrtgesellschaft LOT wird nach West-Berlin entführt; zusammen mit den Entführern beantragen sechs polnische und zwei ungarische Fluggäste politisches Asyl.
thumbnail
Andrzej Perka entführt ein polnisches Passagierflugzeug nach West-Berlin und bittet um politisches Asyl

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Asyl (Kino), Regie: Reis Celik (Luk Piyes)

1998

thumbnail
Film: Ich Chef, Du Turnschuh ist ein mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichneter deutscher Fernsehfilm des in der Türkei geborenen deutschen Filmemachers Hussi Kutlucan aus dem Jahr 1998. Der Film beschäftigt sich auf überwiegend humorvolle Weise mit dem Thema Asyl.

Stab:
Regie: Hussi Kutlucan
Drehbuch: Hussi Kutlucan
Produktion: Margarita Woskanjan
Musik: Erce Ergün
Kamera: Lars Barthel
Schnitt: Patricia Rommel Catherine Steghens

Besetzung: Hussi Kutlucan, Özay Fecht, Heinz-Werner Kraehkamp, Moutlak Osman, Matthias Heise, Klaus Dahlen, Walter Pfeil, Kurt Ackermann, Gert Schaefer, Tom Müller, Wiebke Inn

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Vereinigtes Königreich: Der Australier Julian Assange, Gründer von WikiLeaks, flüchtet in die Botschaft des Landes Ecuador, um einer Auslieferung nach Schweden zu entgehen, und bittet dort um politisches Asyl.
thumbnail
Brüssel: Die Höchstdauer von Abschiebehaft soll in der EU 18 Monate betragen und Abschiebehäftlinge werden auf Initiative der deutschen Regierung keine Prozesskostenhilfe mehr erhalten. Auf diese Änderung des Asylverfahrens, der voraussichtlich im Juni die Innenminister zustimmen werden, einigten sich Vertreter der EU-Staaten.
thumbnail
Wien/Österreich. Der Präsident des österreichischen Verfassungsgerichtshofes, Karl Korinek, hat bekanntgegeben, dass Teile des neuen Asylgesetzesverfassungswidrig sind. Darunter fallen unter anderem das "Neuerungsverbot", eine Schubhaft-Bestimmung, sowie die Regelung, dass bei negativem Bescheid in erster Instanz kein Abschiebe-Schutz für den Asylwerber besteht. Das Neuerungsverbot besagt, dass in der zweiten Instanz nur in Ausnahmefällen (Traumatisierungen) neue Sachargumente vorgebracht werden können. Verfassungskonform sind hingegen die Liste sicherer Dritt- und Herkunftsländer, die Durchsuchungsbestimmungen sowie das Bundesbetreuungsgesetz.
thumbnail
Rom/Italien. Italien hat die Asylgesuche der 37 Cap Anamur-Flüchtlinge abgewiesen.
thumbnail
Sonneberg/Deutschland. In der thüringischen Stadt Sonneberg ist ein Brand in einem Asylbewerberheim gelegt worden. Der Brandstifter ist bislang unbekannt.

"Asyl" in den Nachrichten