Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: H. Owen Reed stirbt in Athens, Georgia. Herbert Owen Reed war ein US-amerikanischer Komponist.
thumbnail
Gestorben: Leila Denmark stirbt in Athens, Georgia. Leila Alice Daughtry-Denmark war eine US-amerikanische Medizinerin, die fast 75 Jahre lang als Kinderärztin tätig war.
thumbnail
Gestorben: Vic Chesnutt stirbt in Athens, Georgia. Vic Chesnutt war ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.
thumbnail
Gestorben: Martin J. Hillenbrand stirbt in Athens, Georgia. Martin Joseph Anthony Hillenbrand war ein US-amerikanischer Diplomat und unter anderem zwischen 1972 und 1976 Botschafter der Vereinigten Staaten in der Bundesrepublik Deutschland sowie langjähriger Deutschland-Experte im US-Außenministerium.
thumbnail
Gestorben: Robert Grier Stephens stirbt in Athens, Georgia. Robert Grier Stephens war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1961 und 1977 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Mit der University of Georgia wird die erste staatliche US-Universität in Athens (Georgia) gegründet. Vorlesungen beginnen erst Jahre später.

Städte- und Gemeindepartnerschaften

1978

thumbnail
Athens, Georgia (Vereinigte Staaten), seit (Cortona)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2002

thumbnail
Gründung: Theocracy ist eine christliche Power- und Progressive-Metal-Band aus Athens, Georgia, USA, die im Jahr 2002 gegründet wurde.

2000

thumbnail
Gründung: Maserati ist eine US-amerikanische Postrockband aus Athens (Georgia).

1999

thumbnail
Gründung: Now It’s Overhead ist eine US-amerikanische Alternative/Indie-Rock-Band aus Athens, Georgia.

1997

thumbnail
Gründung: of Montreal ist eine Indie-Popband aus Athens (Georgia). Sie gehört zur zweiten Welle an Bands aus dem Elephant-6-Kollektiv.

1994

thumbnail
Auflösung: The B-52’s ist eine US-amerikanische Rockband aus Athens, Georgia. Seit 2008 schreibt die Band ihren Namen ohne Apostroph, also The B-52s.

"Athens (Georgia)" in den Nachrichten