Atom-U-Boot

Ein Atom-U-Boot ist ein Unterseeboot, das die Energie für seinen Antrieb und seine Bordsysteme aus einem oder mehreren Kernreaktoren bezieht. Mit der amerikanischen USS Nautilus (SSN-571) wurde am 30. September 1954 das erste Atom-U-Boot in Dienst gestellt. Gegenwärtig betreiben sechs Nationen nuklear getriebene Boote; dies sind die Vereinigten Staaten von Amerika, Russland, Frankreich, Großbritannien, die Volksrepublik China und Indien.

Atom-U-Boote haben gegenüber den meist kleineren und kostengünstigeren U-Booten mit konventionellen Antrieben, wie etwa dem dieselelektrischen Antrieb, vor allem den Vorteil einer fast unbeschränkten Reichweite und der Tatsache, dass bei Atom-U-Booten die Dauer der Tauchgänge praktisch nur durch die Nahrungsvorräte an Bord begrenzt ist.

mehr zu "Atom-U-Boot" in der Wikipedia: Atom-U-Boot

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1962

Werkschau Theater:
thumbnail
Frank V. von Friedrich Dürrenmatt in Warschau (Konrad Swinarski)

1891

Kirchenbauten:
thumbnail
Lutherkirche (Berlin-Schöneberg) (Evangelischer Kirchenbauverein)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Beim Untergang der USS Thresher (SSN-593), dem ersten Verlust eines Atom-U-Bootes, kommen 129 Menschen ums Leben.

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
Die USS Nautilus (SSN-571) der United States Navy, das erste atomgetriebene U-Boot der Welt, wird außer Dienst gestellt. Anschließend wird sie auf dem Mare Island Naval Shipyard in Kalifornien als Museumsschiff restauriert. (3. März)
thumbnail
Das amerikanische Atom-U-BootNautilus unterquert den Nordpol.

Tagesgeschehen

thumbnail
Wladiwostok/Russland: An Bord des russischen Atom-U-BootesNerpa“ im Japanischen Meer kommen wegen einer Fehlfunktion der Feuerlöschanlage mindestens 20 Menschen durch das Gas Freon ums Leben.
thumbnail
Moskau/Russland: Bei einem Brand an Bord eines russischen Atom-U-Bootes kommen zwei Besatzungsmitglieder ums Leben. Der Zwischenfall geschah bereits am 6. September. Da keine Gefahr radioaktiver Kontamination besteht, wird das U-Boot nun in den Hafen der Marinebasis Widjajewo geschleppt.
thumbnail
Vereinigte Staaten: Die USS Springfield (SSN-761), ein Atom-U-Boot der Los-Angeles-Klasse wird in Dienst gestellt.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Die Seaview -In geheimer Mission, auch „Mission Seaview“ (Voyage to the bottom of the sea) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie aus den 1960er Jahren. Die Hauptrolle spielt dabei das Atom-U-Boot Seaview, welches nach außen ein Forschungs-U-Boot darstellt, in Wirklichkeit aber ein HighTech-Kampf-U-Boot ist.

Genre: Science-Fiction
Idee: Irwin Allen
Musik: Paul Sawtell

Besetzung: Richard Basehart, David Hedison, Henry Kulky, Terry Becker, Bob Dowdell, Del Monroe, Arch Whiting, Richard Bull, Paul Trinka, Allan Hunt, Mark Slade
thumbnail
Serienstart: Die Seaview -In geheimer Mission, auch „Mission Seaview“ (Voyage to the bottom of the sea) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie aus den 1960er Jahren. Die Hauptrolle spielt dabei das Atom-U-Boot Seaview, welches nach außen ein Forschungs-U-Boot darstellt, in Wirklichkeit aber ein HighTech-Kampf-U-Boot ist.

Genre: Science-Fiction
Idee: Irwin Allen
Musik: Paul Sawtell

Besetzung: Richard Basehart, David Hedison, Henry Kulky, Terry Becker, Bob Dowdell, Del Monroe, Arch Whiting, Richard Bull, Paul Trinka, Allan Hunt, Mark Slade

"Atom-U-Boot" in den Nachrichten