Auchsesheim

Koordinaten:48° 41′ 24″ N, 10° 46′ 54″ O

Auchsesheim ist ein Pfarrdorf und Stadtteil der Großen Kreisstadt Donauwörth im Landkreis Donau-Ries (Bayern). Zur Gemarkung gehört die Einöde Schwadermühle.



Geschichte




Das Dorf entstand im Jahre 650. Bis 1429 gehörte Auchsesheim zur Pfarrei Mertingen. In der Folgezeit wechselten oft die Besitzer. Seit der Gemeindegebietsreform, die am 1. Juli 1971 in Kraft trat, ist Auchsesheim ein Stadtteil von Donauwörth.

mehr zu "Auchsesheim" in der Wikipedia: Auchsesheim

Söhne und Töchter des Dorfes

1901

thumbnail
Werner Egk, deutscher Komponist

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Werner Egk wird in Auchsesheim, heute zu Donauwörth geboren. Werner Egk war ein deutscher Komponist. Egk ist ein Vertreter des deutschen Neoklassizismus und des modernen Musiktheaters und wird gelegentlich als „Komponist des Wiederaufbaus“ apostrophiert.

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

1947

thumbnail
August Gerstmeier, Professor für Musikwissenschaft an der Universität Tübingen, geboren in der damals selbständigen Gemeinde Auchsesheim (Donauwörth)

"Auchsesheim" in den Nachrichten