Aufzugsanlage

Eine Aufzugsanlage, kurz Aufzug, Fahrstuhl oder Lift genannt, ist eine Anlage, mit der Personen oder Lasten in einer beweglichen Kabine, einem Fahrkorb oder auf einer Plattform in vertikaler oder schräger Richtung zwischen zwei oder mehreren Ebenen transportiert werden können. Aufzugsanlagen zählen in der Fördertechnik zu den unstetigen Förderanlagen.

Die eigentliche Definition für einen Aufzug ist:



Geschichte




Kleine Warenlifte wurden schon früh benutzt, um Waren aus der Küche in die Speisesäle zu transportieren. Erst später wurden auch Personenlifte gebaut. Den ältesten Personenaufzug in Mitteleuropa ließ Maria Theresia 1766 in der Kapuzinergruft einbauen.Maßgebend für den Durchbruch war die Erfindung des absturzsicheren Aufzugs im Jahre 1853 durch den US-Amerikaner und Gründer der Otis Elevator Company, Elisha Graves Otis. Bei einer Demonstration vor großem Publikum befand Otis sich in einem Aufzug und ließ von einem Assistenten dessen einziges Tragseil durchschneiden. Der Aufzug bremste sich von selbst, und die Sicherheit war damit eindrucksvoll vorgeführt. Mit der nun geschaffenen Möglichkeit, sichere Personenaufzüge einzusetzen, begann der Siegeszug der Wolkenkratzer, deren obere Stockwerke erst durch Aufzüge bequem zu erreichen waren. Um 1891 beginnend wurde der Leonardsatz (Ward-Leonard-Umformers) des US-amerikanischen Elektroingenieurs Harry Ward Leonard, insbesondere auch in industriellen Aufzugseinrichtungen, zur Drehzahl-Steuerung eingesetzt. Diese Art der Motorensteuerung wurde erst mit der industriereifen Einführung des Thyristorsatzes verdrängt.In Europa setzten sich Aufzüge erst in den 1870er Jahren durch, nachdem auf der Weltausstellung 1867 in Paris erstmals ein Hydraulikaufzug präsentiert worden war. 1880 wurde von Werner von Siemens der erste elektrische Aufzug in Mannheim vorgestellt. Die Otis Elevator Company lieferte 1903 die ersten getriebelosen Aufzüge für das Beaver Building in New York und das Majestic Building in Chicago.In der Folge änderte sich die architektonische Gestaltung großer Wohn- und Bürokomplexe. Galten zuvor mehr als vier Etagen als geradezu gesundheitsgefährdend, konnte nun mit dem Aufzug nahezu unbegrenzt in die Höhe gebaut und die oberen Etagen dennoch bequem erreicht werden. Die Wertigkeit der verschiedenen Ebenen kehrte sich ebenfalls um: „der Aufzug beendet die Ära der Bel Etage und begründet die des Penthouse“ (Andreas Bernard)....

mehr zu "Aufzugsanlage" in der Wikipedia: Aufzugsanlage

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1907

Werk:
thumbnail
–9999 Königswinter, Hotel Berliner Hof (1944 kriegszerstört):52, Umbau, infolge Einbau eines Aufzuges:61 (August Scheidgen)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wilhelm Hahn junior stirbt in Hannover. Wilhelm Hahn junior war ein deutscher Schlosser und Aufzugs-Führer sowie sozialdemokratischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.
Geboren:
thumbnail
Wilhelm Hahn junior wird in Ricklingen geboren. Wilhelm Hahn junior war ein deutscher Schlosser und Aufzugs-Führer sowie sozialdemokratischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Tagesgeschehen

thumbnail
Peking/Volksrepublik China: Beim Absturz eines Aufzuges auf einer Baustelle in Changsha, der Provinzhauptstadt von Hunan sterben mindestens 17 Menschen.

Entwicklung

1853

thumbnail
technische Innovationen, wie die Erfindung des Aufzugs , die höhere Gebäude ermöglichte, Stahlskelettbau- (1884) und Stahlbetonbau (1905), durch die konstruktive Grenzen überwunden und flexible Strukturen möglich wurden, Leuchtstoffröhren (1938) und Klimaanlagen (1911), durch die Flächen ohne Außenbezug nutzbar wurden (Bürogebäude)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1853

Gründung:
thumbnail
Die Otis Elevator Company ist der weltweit größte Produzent für Aufzugsanlagen. Der weltweite Marktanteil wird mit etwa 28 Prozent beziffert, der weltweite Umsatz im Jahre 2005 mit rund 9,6 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen beschäftigte im Jahre 2003 weltweit etwa 60.000 Mitarbeiter, davon rund 2.650 in Deutschland, fast 600 in Österreich, circa 460 in der Schweiz und etwa 9.000 in den USA.

Wirtschaft

1857

thumbnail
23. März: Elisha Graves Otis stellt in einem Kaufhausgebäude mit der Anschrift „488, Broadway“ in New York City den weltweit ersten Personenaufzug fertig.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Elisha Graves Otis stellt im Kaufhaus Haughwout Store in New York City den weltweit ersten Personenaufzug fertig. (23. März)

Leistungen > Der Unternehmer Werner Siemens

1880

thumbnail
der erste elektrische Aufzug (in Mannheim) (Werner von Siemens)

"Aufzugsanlage" in den Nachrichten