Augusta (Georgia)

Augusta [ɑːˈgʌstə] ist eine Stadt im US-Bundesstaat Georgia in den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit 195.844 Einwohnern (2010; Stadtkreis) ist sie die zweitgrößte Stadt in Georgia nach Atlanta. Bekannt ist die Stadt durch das Profi-Golfturnier The Masters Tournament, eines der vier Majors, das hier jedes Jahr vom Augusta National Golf Club auf dem clubeigenen Golfplatz ausgetragen wird. 1996 fusionierte die Stadt Augusta mit dem Richmond County, dessen Verwaltungssitz sie bis dahin war, und bildete ein consolidated city-county (etwa: zusammengefasster Stadtkreis), das seitdem gemeinsam verwaltet wird.

mehr zu "Augusta (Georgia)" in der Wikipedia: Augusta (Georgia)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Emil K. Urban stirbt in Augusta, Georgia. Emil Karl Urban war ein US-amerikanischer Ornithologe. Sein Forschungsschwerpunkt war die afrikanische Avifauna.
thumbnail
Gestorben: Charlie Norwood stirbt in Augusta, Georgia. Charles Whitlow „Charlie“ Norwood war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1995 und 2007 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.
thumbnail
Gestorben: Ronald Bryan Ginn stirbt in Augusta, Georgia. Ronald Bryan „Bo“ Ginn war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1973 und 1983 vertrat er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.
thumbnail
Geboren: Danielle Brooks wird in Augusta, Georgia geboren. Danielle Brooks ist eine US-amerikanische Schauspielerin, bekannt durch ihre Verkörperung der Tasha Jefferson in Orange Is the New Black.
thumbnail
Geboren: Danielle Panabaker wird in Augusta, Georgia als Danielle Nicole Panabaker geboren. Danielle Panabaker ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Städtepartnerschaften

1989

thumbnail
Vereinigte Staaten Augusta in Georgia, USA – seit (Takarazuka)

Politik & Weltgeschehen

1989

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Takarazuka, Japan, seit

Sport

Golf:
thumbnail
bis 12. April -In Augusta (Georgia) findet das erste der vier Grand-Slam-Turniere statt. Als erster Argentinier gewinnt Ángel Cabrera. Der 39-jährige setzt sich im Play-Off gegen die US-Amerikaner Chad Campbell und Kenny Perry durch, die nach den vier Runden alle 12 unter Par abschgelossen hatten.
thumbnail
Bernhard Langer gewinnt als erster deutscher Golfer die US Masters in Augusta (Georgia).

"Augusta (Georgia)" in den Nachrichten