Augusto de Vasconcelos

Augusto César de Almeida de Vasconcelos Correia (* 25. September 1867 in Lissabon; † 27. September 1951 ebd.), bekannt unter dem Namen Augusto de Vasconcelos, war ein portugiesischer Arzt, Diplomat und Politiker. Für die Demokratische Partei (PD) war er Außenminister und Regierungschef seines Landes.

De Vasconcelos studierte Medizin am chirurgisch-medizinischen Institut in Lissabon. Nach Abschluss seines Studiums 1891 lehrte er am Institut. Als überzeugter Republikaner war er Mitglied der Republikanischen Partei, nach der Abschaffung der Monarchie 1910 der Portugiesischen Republikanischen Partei bzw. der Demokraten.

mehr zu "Augusto de Vasconcelos" in der Wikipedia: Augusto de Vasconcelos

Europa

Europa & Mittelmeerraum:
thumbnail
In Portugal tritt die erst seit 13. November des Vorjahres im Amt befindliche Regierung von Augusto de Vasconcelos zurück, der bisherige Finanzminister Duarte Leite Pereira da Silva wird neuer Regierungschef.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Augusto de Vasconcelos stirbt ebd.. Augusto César de Almeida de Vasconcelos Correia, bekannt unter dem Namen Augusto de Vasconcelos, war ein portugiesischer Arzt, Diplomat und Politiker. Für die Demokratische Partei (PD) war er Außenminister und Regierungschef seines Landes.
thumbnail
Geboren: Augusto de Vasconcelos wird in Lissabon geboren. Augusto César de Almeida de Vasconcelos Correia, bekannt unter dem Namen Augusto de Vasconcelos, war ein portugiesischer Arzt, Diplomat und Politiker. Für die Demokratische Partei (PD) war er Außenminister und Regierungschef seines Landes.

thumbnail
Augusto de Vasconcelos starb im Alter von 84 Jahren. Augusto de Vasconcelos war im Sternzeichen Waage geboren.

Portugal & seine Kolonien

thumbnail
Sturz der Regierung Chagas in Portugal. Augusto de Vasconcelos wird neuer Regierungschef des Landes.

"Augusto de Vasconcelos" in den Nachrichten