Aurubis

Die börsennotierte Aurubis AG (ehemals Norddeutsche Affinerie AG) ist ein deutscher Kupferproduzent und Kupferwiederverwerter. Aurubis ist einer der weltgrößten Kupferproduzenten und der weltgrößte Kupferwiederverwerter. Nach der Übernahme des belgischen Kupferproduzenten Cumerio durch die Norddeutsche Affinerie AG zum 18. Februar 2008 firmiert das Unternehmen seit dem 1. April 2009 als Aurubis AG.

mehr zu "Aurubis" in der Wikipedia: Aurubis

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1858

Gründung:
thumbnail
Die Schwering & Hasse Elektrodraht GmbH mit Hauptsitz in Lügde verarbeitet mit ca. 220 Mitarbeitern jährlich 50.000 Tonnen Kupfer zu Kupferlackdraht. Geschäftsführer ist Ernst Michael Hasse, der Jahresumsatz lag 2010 bei etwa 90 Millionen Euro. Das Unternehmen gehört zur HF Magnet Wire Industries GmbH. S&H bezieht sein Rohkupfer von der Firma Aurubis in Hamburg.

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Bernd Drouven wird in Frankfurt am Main geboren. Bernd Drouven ist ein deutscher Manager. Er ist seit Januar 2006 Finanzvorstand der Aurubis AG (damals Norddeutschen Affinerie) und wurde am 16. Januar 2008 vom Aufsichtsrat zum Vorstandsvorsitzenden bestellt.

Organe der Aurubis > Ehemalige Persönlichkeiten

2014

thumbnail
Peter Willbrandt, Vorstandsvorsitzender bis 31. Oktober

2009

thumbnail
Thomas Leysen, Aufsichtsratsmitglied von 29. Februar 2008 bis 30. September

2008

thumbnail
Joachim Faubel, Aufsichtsratsmitglied von 1. Juli 2006 bis 29. Februar

2008

thumbnail
Ulf Gänger, Aufsichtsratsmitglied bis 31. Dezember

2008

thumbnail
Gerd Körner, Aufsichtsratsmitglied bis 29. Februar

"Aurubis" in den Nachrichten