Ausonius

Decim(i)usMagnus Ausonius (* um 310 in Burdigala (Bordeaux); † 393 oder 394) war ein spätantiker hoher gallo-römischer Staatsbeamter, Prinzenerzieher und Dichter.

mehr zu "Ausonius" in der Wikipedia: Ausonius

Kunst & Kultur

371 n. Chr.

Wissenschaft & Kultur:
thumbnail
Ausonius beschreibt in der Dichtung Mosella seinen Weg von Bingen am Rhein nach Trier.

368 n. Chr.

Religion & Kultur:
thumbnail
Ausonius reist von Bingen am Rhein nach Trier.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Ausgaben und Übersetzungen:
thumbnail
Joachim Gruber: D. Magnus Ausonius. Mosella. Kritische Ausgabe, Übersetzung, Kommentar. de Gruyter, Berlin/Boston

2012

Ausgaben und Übersetzungen:
thumbnail
Paul Dräger (Hrsg.): Sämtliche Werke (lateinisch-deutsch). 3 Bde. Kliomedia. Bd. 1: (Auto-)biographische Werke, Trier , ISBN 978-3-89890-176-5; Bd. 2: Trierer Werke, Trier 2011, ISBN 978-3-89890-158-1; Bd. 3 soll 2014 erscheinen.

1991

Ausgaben und Übersetzungen:
thumbnail
Roger Green: The Works of Ausonius. Oxford University Press, Oxford

"Ausonius" in den Nachrichten