Wirtschaft

thumbnail
Ein großflächiger Stromausfall legt das Leben im Nordosten der Vereinigten Staaten und auch in Teilen Kanadas über Stunden hinweg lahm. Der Blackout beeinflusst den Tagesablauf von etwa 30 Millionen Menschen. Neun Monate später wird ein Babyboom registriert.

Bedeutungen

2006

thumbnail
Als Blackout bezeichnet man den plötzlichen Stromausfall großer Stromnetze. Besonders populär wurde der Begriff mit dem großen Stromausfall 2003 in den USA und dem Stromausfall in Europa im November

Kunst & Kultur

2011

Film > Theater:
thumbnail
Aussetzer (Regie: Julia Heinrichs, Schlosstheater Celle) (Petra Friedrich)

Tagesgeschehen

thumbnail
Brasília/Brasilien: Durch einen Blackout beim Operador Nacional do Sistema Elétrico (ONS) sind neun Bundesstaaten und damit ca. 53 Millionen Menschen zeitweise ohne Strom
thumbnail
Vigo/Spanien: In der Hafenstadt im Nordwesten des Landes bricht die Stromversorgung zusammen, danach ist die gesamte Innenstadt der Metropole mit 300.000 Einwohnern von dem „Blackout“ betroffen. Ursache ist eine Explosion in einer Verteilerstation, die sich bei Wartungsarbeiten ereignet, ein Arbeiter erleidet dabei schwere Verbrennungen.

"Aussetzer" in den Nachrichten