Australien

Der Staat Australien (englischAustralia, Langform Commonwealth of Australia, deutsch Australischer Bund) liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea. Das Staatsgebiet umfasst neben der kontinentalen Hauptlandmasse Australiens die ihr südlich vorgelagerte Insel Tasmanien, die subantarktische Macquarieinsel mit ihren Nebeninseln und als so genannte Außengebiete die pazifische Norfolkinsel, die Kokosinseln, die Weihnachtsinsel sowie die Ashmore- und Cartierinseln und die Heard und McDonaldinseln im Indischen Ozean. Das australische Antarktis-Territorium wird vom australischen Staat ebenfalls als Außengebiet betrachtet; der Anspruch auf dieses Gebiet wird seit dem Jahr 1933 erhoben.

Australien hat etwa 24 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt ist Canberra, die größte Stadt ist die Metropole Sydney. Weitere Ballungsräume sind Melbourne, Brisbane, Perth, Adelaide und Gold Coast.

mehr zu "Australien" in der Wikipedia: Australien

Tagesgeschehen > Dienstag, 24. Juni

1914

thumbnail
Australien: Joseph Cook wird der 6. Premierminister Australiens. Seine Amtszeit dauert bis zum 17. September (Juni 1913)

thumbnail
Melbourne/Australien: Der serbische Tennisspieler Novak Đoković gewinnt zum dritten Mal die Australian Open, während bei den Damen die Weißrussin Wiktoryja Asaranka erfolgreich ist.
thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Die australische Tennisspielerin Samantha Stosur gewinnt das Dameneinzel bei den US Open.
thumbnail
Melbourne/Australien: Forscher finden 131 Jahre nach seiner Hinrichtung die Gebeine des landesweit bekannten Straßenräubers Ned Kelly in einem Massengrab im ehemaligen Gefängnis Prentridge.
thumbnail
Sydney/Australien: Der US-amerikanische Autor Philip Roth wird mit dem renommierten Man Booker International Prize ausgezeichnet.
thumbnail
Melbourne/Australien: Ende der Australian Open. Sieger bei den Herren wird Novak Đoković durch ein 6:2, 6:4 und 6:3 im Finale gegen Andy Murray; bei den Damen besiegt Kim Clijsters Li Na mit 3:6, 6:3 und 6:3.
thumbnail
Melbourne/Australien: Beginn der Australian Open im Tennis.
thumbnail
Brisbane/Australien: Die Überschwemmungen erreichen die Hauptstadt von Queensland, wobei mindestens 16 Menschen ums Leben kommen und 43 weitere vermisst werden.
thumbnail
Emerald/Australien: Von den schwersten Überschwemmungen seit 50 Jahren sind über 200.000 Menschen in 22 Orten betroffen.
thumbnail
Weihnachtsinsel/Australien: Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes kommen mindestens 50 Menschen ums Leben und mehr als 30 weitere werden verletzt.
thumbnail
Neu-Delhi/Indien: Abschluss der Commonwealth Games 2010; mit 74 Siegen wird Australien erfolgreichste Nation.
thumbnail
Canberra/Australien: Bei der Parlamentswahl können weder die regierende Labor Party unter Premierministerin Julia Gillard noch das oppositionelle Bündnis aus Liberalen und Konservativen eine Mehrheit erreichen.
thumbnail
Melbourne/Australien: Die Internetplattform WikiLeaks veröffentlicht mehr als 75.000 überwiegend als geheim eingestufte Dokumente der US-Militärs zum Afghanistankrieg.
thumbnail
Perth/Australien: 177 Jahre nach der Ermordung von Noongar-Krieger Yagan wird dessen Kopf am Ort der Erschießung im Swan Valley bei einer Aborigines-Zeremonie bestattet.
thumbnail
Canberra/Australien: Die bisherige Bildungs- und Arbeitsministerin Julia Gillard wird als Nachfolgerin von Kevin Rudd zum Premierminister gewählt.
thumbnail
Woomera Prohibited Area/Australien: Die Rückkehrkapsel der japanischen Raumsonde Hayabusa landet wieder auf der Erde. Die Raumsonde hatte am 12. September 2005 den Asteroiden (25143) Itokawa erreicht und im folgenden November eine Bodenprobe genommen.
thumbnail
Melbourne/Australien: Durch ein 6:3, 6:4 und 7:6 gegen Andy Murray gewinnt Roger Federer zum vierten Mal die Australian Open und erringt damit seinen 16. Grand-Slam-Titel im Herreneinzel
thumbnail
Melbourne/Australien: Serena Williams gewinnt mit einem 6:4, 3:6 und 6:2 gegen Justine Henin zum zweiten Mal in Folge das Damen-Einzel der Australian Open
thumbnail
Cape Denison/Antarktis: Australische Forscher entdecken das Wrack der einmotorigen Vickers, die der Australasiatischen Antarktisexpedition von 1911 unter Leitung des Geologen Douglas Mawson als Flugzeug diente.
thumbnail
New South Wales/Australien: Dutzende Buschbrände wüten im Osten des Landes außer Kontrolle und bedrohen Häuser und Siedlungen.
thumbnail
Hua Hin/Thailand: Der Jahresgipfel der südostasiatischen Staatengruppe ASEAN findet nach mehrfacher Verschiebung im Strandort 180 km südlich von Bangkok statt. Eingeladen sind auch die Regierungschefs der Dialogpartner Volksrepublik China, Indien, Japan, Südkorea, Australien und Neuseeland.
thumbnail
Apia/Samoa: Der Staat wechselt vom Rechts- zum Linksverkehr mit der Begründung, nicht länger teure US-amerikanische Fahrzeuge einführen zu müssen und auf günstigere japanische, australische oder neuseeländische Neu- und Gebrauchtwagen zurückgreifen zu können.
thumbnail
Melbourne/Australien: Polizisten vereiteln einen Terroranschlag auf Armee-Einrichtungen des Landes. Bei einer Razzia werden fünf islamische Extremisten festgenommen, die einen Überfall auf eine Kaserne geplant hatten.
thumbnail
Melbourne/Australien: Der ehemalige Gangland Matriarch Desmond „Tuppence“ Moran wird in seinem Café erschossen.
thumbnail
Melbourne/Australien: Die Zahl der Toten durch die Buschfeuer in Victoria 2009 steigt auf 173 und 430.000 Hektar Fläche fielen den Flammen zum Opfer, wobei es neue Fälle von Brandstiftung gibt.
thumbnail
Melbourne/Australien Die Zahl der Todesopfer bei den Buschfeuern in Victoria erhöht sich auf mindestens 171, Dutzende werden noch vermisst. Die Feuer stellen die größte Feuerkatastrophe in der Geschichte Australiens dar.
thumbnail
Sydney/Australien: Die Zahl der Toten bei den schlimmsten Waldbränden seit Jahrzehnten steigt auf 96. Besonders betroffen ist der Bundesstaat Victoria.
thumbnail
Sydney/Australien: Bei durch hohe Temperaturen begünstigten Buschbränden im Südosten von Australien sterben mindestens 14 Menschen, bis zur 40 Opfer werden befürchtet.
thumbnail
Melbourne/Australien: Der spanische Tennisspieler Rafael Nadal gewinnt zum ersten Mal die Australian Open, während bei den Damen zum vierten Mal die US-Amerikanerin Serena Williams erfolgreich ist.
thumbnail
Europäische Union: Nach Neuseeland und Australien gibt die Kommission der Europäischen Union bekannt, schrittweise die herkömmlichen Glühlampen ab Frühjahr 2009 zu verbieten.
thumbnail
Australien: Peter Garrett, ehemaliger Sänger der Musikband Midnight Oil, wird Minister für Umwelt- und Kulturerbe in Australien.
thumbnail
Australien: Parlamentswahlen in Australien 2007 - Die siegreiche, sozialdemokratische Australian Labor Party gewinnt die Parlamentswahl. Der neue Präsident Kevin Rudd kündigt an, das Kyoto-Protokoll zu ratifizieren.
thumbnail
Sydney, Australien: In Sydney endet das 19. zweitägige Treffen der APEC. Ein unverbindlicher Appell zum Klimaschutz wird verabschiedet.
thumbnail
Sydney/Australien: Australien verbietet wegen des Klimawandels als erstes Land Glühlampen, da man im weltweiten Vergleich am meisten Treibhausgase pro Kopf ausstößt; ab 2010 werden nur noch Energiesparlampen verkauft.
thumbnail
Schweiz, Australien: Der Winterthur-US-Versicherungszweig, der im Juni 2006 an den französischen Konzern Axa ging, wird an QBE Insurance weiterverkauft und zum Verschwinden des Traditionsnamens „Winterthur“ führen. Die Transaktion beläuft auf 1,156 Milliarden Dollar (2,2 Mrd. Franken). Die in Immobilien und Haftpflicht tätige Winterthur US erzielte 2006 Prämieneinnahmen von 1,48 Mtd. $ und 81 Mill. $ Reingewinn. Die Zustimmung der Behörden steht noch aus, wird aber im 2.Quartal erwartet.
thumbnail
Canberra/Australien: Die Aborigines, d.h. die australischen Ureinwohner erhalten nach einem zehnjährigem Rechtsstreit ihre Rechte auf die Regenwälder an der australischen Ostküste zurück. Sie dürfen das 6.000 Quadratkilometer umfassende Gebiet, das an die Byron Bay und an die beliebtesten Strände im Süden von Queensland angrenzt, nun zur Jagd und zum Fischfang nutzen sowie mehrere Nationalparks (Border Ranges und Toonumbar) verwalten. Gerade von Letzterem erhoffen sich die Ureinwohner zusätzliche Arbeitsplätze.
thumbnail
Fidschi: Das Militär kündigt an, die Macht im Südpazifik-Inselstaat zu übernehmen, und umstellt die Residenz von Ministerpräsident Laisenia Qarase in der Hauptstadt Suva. In den letzten Tagen musste die Polizei ihre Waffen abgeben, um Kämpfen vorzubeugen. Fidschis Militärchef Frank Bainimarama, ein Unterstützer der indischen Minderheit, wirft der Regierung Korruption und das Schüren ethnischer Spannungen vor, und dass sie nicht ausreichend gegen die Putschisten des Jahres 2000 vorgehe. Qarase wurde im Mai 2006 zu einer zweiten fünfjährigen Amtszeit gewählt und verweigert den Rücktritt. Australien entsenden drei Marineschiffe in die Region, um notfalls Urlauber heimzuholen. UNO, USA und Großbritannien warnen Bainimarama, dass ein weiterer Staatsstreich die schwache Wirtschaft schädigen würde.
thumbnail
Australien: Premierminister Howard äußert sich zur bisher abgelehnten Atomenergie positiv. Das Land sei zwar nicht dem Kyoto-Protokoll beigetreten, müsse aber die Reduktion der Emission von Treibhausgasen in Angriff nehmen. Die Stromerzeugung beruht zu 90 % auf Kohlekraftwerken, andrerseits habe der Südkontinent auf seinem Gebiet große Lagerstätten von Uranerz.
thumbnail
Kangchendzönga/Nepal: Das Wrack eines seit zwei Tagen vermissten und von der Umweltstiftung WWF gecharterten Helikopters vom Typ Mi-172 ist gefunden worden. An Bord waren unter anderem der nepalesische Staatsminister für Forstwirtschaft, die Geschäftsträgerin der finnischen Botschaft in Kathmandu sowie Passagiere aus dem Vereinigten Königreich, Australien, Kanada, den Vereinigten Staaten und Nepal. Laut Angaben des Chefs der nepalischen Luftfahrtbehörde, Mohan Adhikari, ist vom Tod aller 24 Insassen auszugehen. Die Suche nach den Opfern des bis dato schwersten Hubschrauberabsturz in der Geschichte der zivilen Luftfahrt Nepals wurde durch starken Regen und Nebel behindert
thumbnail
Sydney/Australien: Suman Sood, einer indischstämmigen Ärztin aus Sydney, entzieht man durch das New South Wales Register of Medical Practitioners die Approbation. Man sieht es als erwiesen an, dass diese illegale Abtreibungen vornahm. Im ersten Fall dieser Art in Australien seit 25 Jahren hatte bereits am Dienstag der Supreme Court ihr in zwei Punkten für schuldig befunden, an einer im fünften Monat 20-jährigen Schwangeren eine Abtreibung vorgenommen zu haben.
thumbnail
Sydney/Australien: Gary Neiwand, australischer Radfahr-Olympiamedaillengewinner (zweimal Silber und Bronze, 1988-2000) wird wegen Belästigung seiner Ex-Freundin Amanda Lamont, deren Mutter, Chef und dessen Angestellten, sowie wegen Diebstahls zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Der vorsitzende Richter Ian Gray bescheinigt Neiwand dennoch offenkundige Depressionsstörungen nach dem Ende seiner sportlichen Karriere, die jedoch dessen Stalking mit zum Teil gestohlenen Handys nicht entschuldigen könnten.
thumbnail
Osttimor/ Australien: Wegen der Unruhen in Dili sendet Australien 1300 Mann Hilfstruppen. Auf Bitte von Außenminister José Ramos-Horta sagen auch Malaysia, Neuseeland und die Exkolonialmacht Portugal Truppen zu. Auslöser der Gewalt war die Entlassung von 600 Soldaten, einem Drittel des gesamten Heeres.
thumbnail
Salomonen: Mehrere hundert Randalierer protestieren in der Hauptstadt Honiara gegen die Wahl von Snyder Rini zum neuen Regierungschef des Südsee-Staates. Durch Steinwürfe werden 6 Polizisten verletzt - vermutlich aus dem 280-Mann-Kontingent, das 2003 von Australien und Neuseeland hier stationiert wurde, um die jahrelange Gewalt zwischen rivalisierenden Gruppen zu beenden. Die Inselgruppe liegt 4000 km nordöstlich von Neuseelands Hauptstadt Wellington. Ein Teil Chinatowns brennt, Touristen werden aus dem früheren Urlaubsparadies ausgeflogen, in dem 2000 Aufständische Schrecken verbreiten. Mit australischer Hilfe soll nun die Lage beruhigt werden. (BZ),(Radio NZ)
thumbnail
Sydney/Australien. Eingesetzte australische Sicherheitskräfte verhinderten nach fast 16-monatigen Ermittlungen mit der Verhaftung von 16 Verdächtigen in Sydney und Melbourne die Ausführung eines größeren Terroranschlags. Bei der gut koordinierten Razzia in Vorstädten mit hohem moslemischen Bevölkerungsanteil waren fast 400 Polizisten beteiligt. Unter den letztlich Festgenommenen soll sich auch der aus Algerien stammende radikal-islamische Prediger Abdul Nacer Benbrika befinden, der vor kurzem Osama bin Laden als „großen Mann“ gerühmt hatte, dessen Zielen man nacheifern sollte. Anhänger Benbrikas wurden 2004 dabei beobachtet, wie sie die Börse und den Hauptbahnhofsbereich Melbournes filmten, was Spekulationen über die Vorbereitung von Anschlägen Raum gab. In Sydney leben allein 150.000 Moslems.
thumbnail
Australien: Erstmals wird die Vogelgrippe auch auf dem 5.Kontinent nachgewiesen. Der australische Quarantäne- und Kontrollenservice entdeckt Antikörper der Vogelgrippe in Tauben, die aus Kanada nach Melbourne importiert wurden.
thumbnail
Australien: Das Treffen der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) kann sich auf eine Reform von Weltbank und IWF einigen. China fordert die G20-Finanzminister zu weiterer Liberalisierung des Welthandels auf.
thumbnail
Australien: Die australische Regierung stellt ein neues Terrorismusbekämpfungsgesetz vor, das Verhaftungen ohne Einschaltung eines Gerichts erlauben soll.
thumbnail
Yaren/Nauru. Die nauruische Regierung verteidigt ihr Votum für die kommerzielle Walfängerei durch den Parlamentarier Marcus Stephen an der IWC-Jahreskonferenz. UN-Botschafterin Marlene Moses sagt, die heftige Kritik Australiens an Nauru untergrabe die Souveränität des pazifischen Inselstaates. Moses begründete das nauruische Votum damit, dass Nauru seine Thunfischvorkommen, welche durch Wale bedroht seien, schützen wolle. Die nauruische Wirtschaft und auch die Bevölkerung ist größtenteils von der Fischerei abhängig. Laut Moses sei die Angelegenheit in der Regierung sorgfältig und verantwortungsvoll behandelt worden, um den besten Ausgang für die eigene Bevölkerung zu sichern.
thumbnail
Yaren/Nauru. Der nauruische IWC-Abgesandte Marcus Stephen dementierte die Vorwürfe Australiens, Naurus Stimme bei der Abstimmung über die Wiederaufnahme des kommerziellen Walfangs am IWC-Kongress in Ulsan an Japan verkauft zu haben. Australien hatte am Vortag mit diplomatischen Konsequenzen gedroht.
thumbnail
Darwin/Australien. Die VIII. Arafura Games, den Olympischen Spielen sehr ähnliche Sportspiele, wurden in einer feierlichen Zeremonie eröffnet. Erstmals nehmen über 30 Länder aus aller Welt teil; 12 neue Länder, darunter Großbritannien, Brasilien, Kanada, Indien und Italien, sind erstmals bei den Spielen vertreten. Neue Sportarten sind u. a. Gewichtheben und Cricket. Die Spiele dauern bis zum 21. Mai.
thumbnail
Macquarieinsel/Australien. Unweit der Macquarieinsel südlich von Australien ereignet sich ein Erdbeben der Stärke 8,1, das keine weiteren Schäden anrichtet. Indirekt ist es allerdings möglicherweise Auslöser des 3 Tage später eintretenden schweren Bebens vor Sumatra, das einen verheerenden Tsunami zur Folge hatte.
thumbnail
Yaren/Nauru. In Nauru öffnen die Wahllokale für die Parlamentswahlen um 8:00 Uhr Ortszeit (MEZ 21:00 Uhr (22.10.)) und schließen um 18:00 Uhr Ortszeit (MEZ 7:00 (23.10.)) wieder. Erstmals können auch im Ausland lebende Nauruer an der Wahl teilnehmen. Entsprechende Formulare wurden an die in Australien, Neuseeland, Fidschi, den USA und Großbritannien wohnhaften Nauruer geschickt. Erste Wahlresultate werden am 24. Oktober erwartet. Die Präsidentschaftswahlen werden voraussichtlich am 26. Oktober stattfinden.
thumbnail
Canberra/Australien. Bei Parlamentswahlen in Australien wird die Regierung von John Howard bestätigt.
thumbnail
Samarra/Irak. Islamische Extremisten haben zwei Australier und zwei Asiaten gefangen genommen. Diese waren auf einer Straße zwischen Bagdad und Mosul unterwegs. Die Gruppierung namens Islamische Geheimarmee gibt der australischen Regierung 24 Stunden Zeit, um ihren militärischen Einsatz im Irak zu beenden, ansonsten würden die Geiseln getötet.
thumbnail
New York/USA. Roger Federer (23) aus der Schweiz gewinnt bei den US Open erstmals das Finale der Herren. Er siegte über den AustralierLleyton Hewitt, Sieger des Turniers von 2001, 6:0, 7:6, (7:3), 6:0.
thumbnail
Jakarta/Indonesien. Die Terrorgruppe Jemaah Islamiyah bekennt sich zu dem Bombenanschlag auf die australische Botschaft.
thumbnail
Jakarta/Indonesien. Bei einem Bombenanschlag auf die australische Botschaft in der indonesischen Hauptstadt Jakarta sterben 9 Menschen und über 180 werden verletzt.
thumbnail
Melbourne/Australien. Das Nauru House in Melbourne, Naurus größtes Auslandsgebäude, sollte Anfang September 2004 verkauft werden. Schätzungen für den Verkaufspreis beliefen sich zwischen 120 und 140 Mio. australische Dollar. Die Air Nauru und die Regierung mussten ihre Einrichtungen im Nauru House bis Ende August 2004 räumen.
thumbnail
Australien,Nauru. Eine australische Wirtschaftswissenschaftlerin sieht den pazifischen Inselstaat Nauru vor dem finanziellen Kollaps und schlägt eine Zusammenarbeit mit Australien oder Neuseeland vor
thumbnail
Sydney/Australien. Eine Studie des Australischen Zentrums für unabhängige Studien schlägt vor, dass der Inselstaat Nauru seine volle Unabhängigkeit aufgeben solle und andere Optionen wie die Annexion zu Australien suchen solle. Die Studienverfasserin meinte, sie müssten die Struktur des Parlaments und der Dienstleistungen neu organisieren.
thumbnail
Melbourne/Australien. Der nauruische Gewichtsheber Quincy Detenamo, der Nauru bei Olympia '96 in Atlanta vertrat, wurde wegen Verdacht der Ermordung einer australischen Prostituierten festgenommen. Das Urteil soll am 16. August gefällt werden.
thumbnail
New York/USA. Das UNDP stellt den Human Development Report 2004 vor. Dem neuen Human Development Index zufolge lebt es sich nirgends so gut wie in Norwegen (Spitzenreiter seit zwei Jahren), gefolgt von Schweden und Australien. Deutschland liegt auf Platz 19, und Schlusslicht ist das siebte Mal in Folge Sierra Leone. Herangezogen werden hierfür Faktoren wie Durchschnittseinkommen, Ausbildungsniveau und Lebenserwartung. UNDP-Homepage
thumbnail
Kopenhagen/Dänemark. Bei der Königlichen Hochzeit in Dänemark geben sich Kronprinz Frederik und die ehemalige australisch-britische Staatsbürgerin Mary Donaldson um 16 Uhr das Ja-Wort. Das kleine Land steht Kopf. Die Dänin Mary gibt ihren Nachnamen auf und wird die erste gebürtige Australierin in der Geschichte sein, die den Titel Kronprinzessin, und später Königin, tragen wird.
thumbnail
Darwin/Australien. In Australien wird die erste transkontinentale Nord-Süd-Eisenbahnverbindung eröffnet. Die Bahnstrecke „The Ghan“ verbindet Darwin mit Adelaide über Alice Springs.
thumbnail
Kiribati. Wie jedes Jahr waren die Bewohner der Pazifikinsel Kiribati die ersten, die das neue Jahr begrüßen durften. Eine Stunde später schlug es in Wellington (Neuseeland) und nochmals zwei Stunden später auch in Sydney (Australien) Mitternacht.
thumbnail
Barcelona/Spanien. Die deutsche Mannschaft hat bei der 4 x 200 m - Staffel der Männer eine sensationelle Bronzemedaille gewonnen. Sie konnten sich gegen die Italiener durchsetzen und kamen nach Australien und Amerika ins Ziel. In der Disziplin 1500 m Freistil konnte Hannah Stockbauer die Goldmedaille gewinnen. Ebenfalls Gold holte Antje Buschschulte über 100 m Rücken.
thumbnail
Wimbledon/Großbritannien. Als erster Schweizer Mann gewinnt Roger Federer das Tennisturnier in Wimbledon. Er gewinnt in 3 Sätzen (7:6, 6:2, 7:6) gegen den AustralierMark Philippoussis.
thumbnail
Paris/Frankreich. Die 90. Tour de France startet am Eiffelturm in Paris. Den Prolog gewinnt der AustralierBradley McGee, Jan Ullrich wird vierter.
thumbnail
Großbritannien/Wimbledon. Der deutsche Tennisspieler Alexander Popp scheidet im Viertelfinale gegen den Australier Mark Philippoussis im 5. Satz mit 6:8 aus.
thumbnail
Der 30-jährige Engländer Simon Chalk hat in 108 Tagen den indischen Ozean in einem Ruderboot überquert. Die zurückgelegte Strecke von Kalbarri im Westen Australiens bis zur Insel Mauritius betrug 5.100 km.
thumbnail
Australien. Peter Hollingworth, Generalgouverneur von Australien, tritt zurück. Ihm wird vorgeworfen, in seiner Amtszeit als Erzbischof von Brisbane Vorwürfen über sexuellen Missbrauch durch einen anglikanischen Priester seiner Diözese nicht nachgegangen zu sein.
thumbnail
Irak-Krieg: Australien. Der Außenminister Alexander Downer teilte dem australischen Rundfunksender mit, dass die Alliierten in wenigen Tagen offiziell ihren Sieg erklären wollen.
thumbnail
Irak-Krieg: Irak. Bagdad. Der erste Konvoi der Vereinten Nationen mit Lebensmitteln erreichte die Stadt. Auf 50 Lastwagen sollen insgesamt 1.400 Tonnen Weizenmehl in die Stadt gebracht worden sein. Kerbela. Erstmals seit über 20 Jahren machten sich schiitische Pilger zu einer Wallfahrt in die südirakische Stadt Kerbela auf.
thumbnail
Australien - Die Fluggesellschaft Qantas kündigt die Streichung von 1400 Stellen an und gibt die aktuelle weltpolitische Lage als Grund an.
thumbnail
Australien: Abschluss eines Freihandelsabkommen mit Singapur.
thumbnail
Melbourne/Australien: In Melbourne gehen weit über 100.000 Menschen gegen die Irak-Politik George W. Bushs auf die Straße.
thumbnail
Australien: Rund 750 nackte Frauen demonstrieren gegen einen Irak-Krieg. Sie bilden aus ihren Körpern die Worte „No War“. In mehreren deutschen Städten demonstrieren mehrere zehntausend Menschen, davon etwa 20000 in München gegen den drohenden Irak-Krieg.
thumbnail
Sydney/Australien: Ein 350 Mann starker australischer Truppenverband bricht, begleitet von heftigen Protesten, von in Richtung Irak auf.
thumbnail
Canberra/Australien: Bei den verheerendsten Buschfeuer seit 1983 sterben vier Menschen und 259 werden ins Krankenhaus eingeliefert, tausende Hektar Land werden ebenso zerstört wie 520 Wohnhäuser; auch die historisch bedeutsame Sternwarte Mt. Stromlo wird zerstört.
thumbnail
Australien: Das Land will Truppen an den Persischen Golf schicken. Die USA senden unterdessen 62.000 Mann dorthin, um parallel zu den UN-Verhandlungen mit dem Irak eine glaubwürdige Drohkulisse aufzubauen.
thumbnail
Melbourne/Australien: Thomas Johansson aus Schweden gewinnt das Grand-Slam-Turnier der Australian Open.
thumbnail
Sydney/Australien: Nach gut drei Wochen gelingt es der Feuerwehr endgültig, die Feuer in der Region zu löschen. In der Folge werden 25 zumeist Jugendliche wegen Verdachts auf Brandstiftung festgenommen.
thumbnail
Wahlen zum Repräsentantenhaus Australiens.
thumbnail
Auburn/Australien: Die Gallipoli-Moschee Auburn wird offiziell eröffnet. Die Bautätigkeiten liefen schon seit dem Jahr 1986.
thumbnail
Australien: Die Bevölkerung stimmt in einem Referendum mit einer Mehrheit von 55 Prozent gegen die Schaffung einer Republik. Australien bleibt somit formal eine konstitutionelle Monarchie unter Elisabeth II..
thumbnail
Sydney/Australien: Die Neuseeländische Rugby-Union-Nationalmannschaft erleidet beim Tri Nations 1999 die höchste Niederlage seiner Geschichte. Es verliert mit 7 zu 28 gegen die Mannschaft von Australien, gewinnt wegen den vorangegangenen Spielen aber trotzdem das Turnier.
thumbnail
Brisbane/Australien: Australien gewinnt die 21. Champions Trophy der Herren in Feldhockey im eigenen Land nachdem es Südkorea im Finale mit 3 zu 1 besiegt.
thumbnail
Queensland/Australien: Der (17945) Hawass, ein Asteroid des Hauptgürtels wird vom Amateurastronomen John Broughton an seiner privaten Sternwarte, dem Reedy-Creek-Observatorium (IAU-Code 428) entdeckt.
thumbnail
Sydney/Australien: Sidney wird von dem kostenintensivsten Hagelsturm seiner Geschichte getroffen. Hagelkörner bis zu einer Größe von 9×8×8 cm richten einen Schaden von etwa 1,5 Milliarden Dollar an.
thumbnail
Australien: Während der Sydney-Hobart-Regatta kommen bei einem Sturm 6 Teilnehmer ums Leben. 5 Yachten müssen aufgegeben werden.

"Australien" in den Nachrichten