Autokephalie (Kirche)

Unter autokephalen Kirchen (autokephal „eigenständig“; aus altgriechischαὐτόςautós ‚selbst‘ und κεφαλήkephalē ‚Haupt‘) versteht man jene orthodoxen und altorientalischen Kirchen, die von einem eigenen Oberhaupt regiert werden und selbst den Erzbischof bzw. Metropoliten wählen. Die meisten orthodoxen Kirchen gehören zu dieser Gruppe.

Autokephale Kirchen sind unabhängig. Sie unterstehen nicht dem Patriarchen, Metropoliten, Erzbischof oder Katholikos oder Synode eines anderen Landes. Ihr Zusammenhang mit der orthodoxen Gesamtkirche ist nicht organisatorischer Art, sondern besteht im gemeinsamen Glauben, Gottesdienst und Kirchenrecht.

mehr zu "Autokephalie (Kirche)" in der Wikipedia: Autokephalie (Kirche)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Apostolos (Metropolit) stirbt in Thessaloniki. Apostolos war Metropolit der autokephalenorthodoxen Kirche von Griechenland und Metropolit von Poliana und Kilkis und Exarch von Makedonien.
thumbnail
Gestorben: Dositej II. stirbt in Skopje. Dositej II. (maz. Доситеј II, bürgerlicher Name: Dimitrija Stojkovski),, war von 1958 bis zu seinem Tod Erzbischof von Ohrid und das erste Oberhaupt der Mazedonisch-orthodoxen Kirche. Er nannte sich Dostej II. weil er sich in der Kontinuität der Erzbischöfe von Ohrid sah, die diese Metropolie bis ins 18. Jahrhundert verwaltet hatten. Unter seiner Führung lösten sich die orthodoxen Mazedonier 1967 von ihrer serbischen Mutterkirche und erklärten einseitig die Autokephalie.
thumbnail
Geboren: Bartholomeos I. wird auf Imbros im Dorf Aghii Theodori, Çanakkale geboren. Bartholomeos I. (griechisch?????????????), auch Bartholomaios I. oder Bartholomäus I., mit bürgerlichem Namen Dimitrios Archondonis, ist seit 1991 griechisch-orthodoxer Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel mit Sitz in Fener in Istanbul. Er ist der 270. Nachfolger des Apostels Andreas. Der Patriarchenstuhl von Konstantinopel ist der Erste und somit sein Inhaber „Erster unter Gleichen“ gegenüber den anderen Oberhäuptern autokephaler Kirchen orthodoxer Christen in aller Welt.
thumbnail
Geboren: Hieronymus II. wird in Inofita, Böotien geboren. Hieronymus II. oder auch Ieronymos II. ist ein griechisch-orthodoxer Geistlicher. Seit 2008 ist er Erzbischof von Athen und Oberhaupt der autokephalenorthodoxen Kirche von Griechenland.

Religion

Übersicht

1980

thumbnail
Bd. 5 : AutokephalieBiandrata, 805 S. (Theologische Realenzyklopädie)

"Autokephalie (Kirche)" in den Nachrichten