Automobil

Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, in der Schweiz amtlich Motorwagen), ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug (also ein von einem Motor angetriebenes Straßenfahrzeug), das zur Beförderung von Personen (Personenkraftwagen „Pkw“ und Bus) oder Frachtgütern (Lastkraftwagen „Lkw“) dient. Umgangssprachlich – und auch in diesem Artikel – werden mit Auto meist Fahrzeuge bezeichnet, deren Bauart überwiegend zur Personenbeförderung bestimmt ist und die mit einem Automobil-Führerschein geführt werden dürfen.

Der weltweite Fahrzeugbestand steigt kontinuierlich an und lag im Jahr 2010 bei über 1,015 Milliarden Automobilen. 2011 wurden weltweit über 80 Millionen Automobile gebaut. In Deutschland waren im Jahr 2012 etwa 51,7 Millionen Kraftfahrzeuge zugelassen, davon sind knapp 43 Millionen Personenkraftwagen.

mehr zu "Automobil" in der Wikipedia: Automobil

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Bertha Benz fährt mit ihren beiden Kindern im Wagen ihres Mannes Carl Benz (ohne dessen Wissen) von Mannheim nach Pforzheim. Es ist die erste Überlandfahrt eines Automobils.

1886

thumbnail
Erste Autos mit Benzinmotor von Daimler und Benz

1678

thumbnail
Der Jesuitenpater Ferdinand Verbiest baut das vermutlich erste Automobil der Welt am chinesischen Hof. Dabei handelte es sich um einen kleinen, von einem Dampfkessel angetriebenen, selbstfahrenden und lenkbaren Wagen.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
erste bekannte Verwendung des Wortes „automobile“ (dt: Automobil) in einem Editorial der New York Times

Geschichte des Allradantriebs in der Übersicht > Anfänge und Meilensteine

1903

thumbnail
wurde in den Niederlanden von den zwei Brüdern Jacobus und Hendrik-Jan Sp?ker mit dem Spyker 60 H.P. das erste Verbrennungsmotor-Automobil mit Allradantrieb als Rennwagen für den Automobilsport konstruiert.

Rollmaterial > Lokomotiven

1925

Wirtschaft

thumbnail
Mit dem Einstellen seiner Produktion wird der Fiat 126 ein historisches Automobil.
thumbnail
Die Ford Motor Company beginnt mit dem Vertrieb ihres ersten Autos, des „Model A“.
thumbnail
Die Söhne Adam Opels kaufen die Fabrik Friedrich Lutzmanns, stellen ihn als Direktor ein und beginnen mit dem Bau von Opel-Automobilen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Detroit/Vereinigte Staaten: Der US-AutomobilkonzernGeneral Motors weist im 4. Quartal 2008 einen Verlust von 9,6 Milliarden US-Dollar und im Geschäftsjahr 2008 von 30,9 Milliarden Dollar aus
thumbnail
Toledo/USA: Im Bundesstaat Ohio kommt es am gesamten Wochenende zu Unruhen, als bei einem Demonstrationsaufzug des National Socialist Movement, einer nationalsozialistischen Gruppierung, diese mit Gegendemonstranten zusammenstoßen. Dabei setzt die örtliche Polizei Tränengas insbesondere gegen letztere ein. Toledos Bürgermeister Jack Ford bekräftigt das Recht der Nazis, ihre Sache öffentlich zu vertreten, was die Unruhen anheizt. Die Presse spricht von einem wütenden Mob von 600 Menschen, denen sich auch Straßengangs angeschlossen hätten, die Baseball-große Steine auf die Polizisten warfen, Autos beschädigten und eine Bar in Brand setzten. Allein 114 Personen wurden in Gewahrsam genommen. Offenbar war die Nazi-Bewegung bewusst in diese Stadt gegangen, die extrem abhängig von der Automobilindustrie ist, was sich durch eine hohe Arbeitslosenquote bemerkbar macht.
thumbnail
Deutschland. Infineon plant, für 48 Millionen Euro den norwegischen Hersteller von Auto-Sensoren Sensonor zu kaufen.

"Automobil" in den Nachrichten