Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen

Die Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen sind weltweit verwendete Namenskürzel für Autoren von botanischen oder mykologischen Erstbeschreibungen, Neukombinationen von Taxa oder Autoren von wichtigen Publikationen zur Systematik in der Botanik und Mykologie, die als Bestandteil der botanischen Namenkunde anzusehen sind.

Das maßgebliche Regel- und Empfehlungswerk für die Benennung von Organismen, die der Botanik zugehören (Algen, Pflanzen und Pilze), ist der Internationale Code der Botanischen Nomenklatur, abgekürzt ICBN. Die neuesten Versionen dieses Codes sind der Saint Louis Code, der vom 16. Internationalen Botaniker-Kongress in St. Louis (im US-Bundesstaat Missouri) 1999 beschlossen wurde, sowie der Vienna Code, den der 17. Internationale Botaniker-Kongress in Wien im Juli 2005 beschloss.

mehr zu "Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen" in der Wikipedia: Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen

Leider keine Ereignisse zu "Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen"

"Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen" in den Nachrichten